mustang_logo.jpgFord wird dieses Jahr noch 2 spezielle limitierte Editionen seines Ford Mustangs auf den Markt bringen. Zum einen der „Warriors in Pink“, welcher zusammen mit der Susan G. Komen Breast Cancer Organisiation entwickelt wurde. Er wird komplett in Pink gehalten sein (aussen und innen!) und er wird ausschliesslich als V6 angeboten, wahlweise als Coupe oder Cabriolet. Als Option wird es eine schwarze Aussenlackierung geben 😉
Also Hauptzielgruppe sind natürlich die Frauen anzusehen, da diese den bisherigen Mustang eher meiden bzw. es doch eine Männerdomaine ist diesen zu fahren.
Ein Teil der Einnamen kommt dabei der Komen Breast Cancer Organisation zu Gute, welche sich zB. für die Brustkrebsforschung einsetzt.

[Source: Detroit News/autoblog]