Archive for März, 2008

Ford stellt 2009 „Warriors in Pink“ Mustang vor

1_09MustangWIP_05_1.jpg
Bereits 2007 angekündigt, vom GAS Tuner 2008 realisiert, wurde nun für das neue Modelljahr der 2009 „Warriors in Pink“ Mustang, auf der New York Auto Show, vorgestellt. Vom auf 1000 Stück limitierten Mustang, gehen pro Verkauf 500 Dollar an die „Susan G. Komen Race For The Cure“ Stiftung, welche sich dem Brustkrebs wittmet. Der V6 Premium Mustang kommt mit neuem Frontgrill, pinker Motorhaube, pinken Seitenstreifen und der pinken Schleife am Mustang Logo. Im Innenraum werden durch pinke Nähte Akzente gesetzt. Optional gibt es das Ford Glassdach ebenso, wie schwarze oder weiße Lackierung.
Hier geht es weiter “Ford stellt 2009 „Warriors in Pink“ Mustang vor” »

Mark LaNeve – Neuer Camaro wird kein Muscle Car

800x600_camaro_revealed_2_2.jpg
Camaro kein Muscle Car? Richtig, denn nach den Vorstellungen von Chevrolet, will man sich umweltbewusst geben und den neuen Camaro als umweltfreundlichen Cruiser anpreisen. Bereits vor einigen Tagen hat Bob Lutz sogar eine 4 Zylinder Option angekündigt, welche man sich im Camaro vorstellen könnte. Jetzt hat Mark LaNeve, Vizepräsident von Verkauf und Marketing für GM in Nord Amerika, gesagt, dass der neue Camaro, nicht als Muscle Car am Markt positioniert wird. Hauptgrund ist, das man sich voll und ganz auf den Sprit sparenden V6 konzentrieren will. Dies wird aber nicht heißen das es keinen V8 geben wird!
[Source: Business Week]

Ford erhöht Stückzahl des Shelby GT500KR für 2009

08gt500kr_16_1.jpg
Der Shelby GT500KR mit seinen 540 PS ging bereits dieses Jahr zum 40. Geburstags wieder neu in Produktion. Nun hat Shelby angekündigt für 2009 weitere 746 Einheiten zu produzieren, davon gehen 541 direkt an den amerikanischen Markt, macht in Amerika eine Gesamtauflage von 1571 GT500KR’s. Damit sind es gleich viele wie damals beim original GT500KR vor 40 Jahren.
Hier geht es weiter “Ford erhöht Stückzahl des Shelby GT500KR für 2009” »

Unique Performance Online Auktion!

unique_performance_rosen_auctions_online_mustang_shell_7_1.jpg
Nachdem zich Skandale um Unique Performance im letzten und diesem Jahr ans Licht kamen und die Firma praktisch nicht mehr existiert, kommen jetzt die von der Polizei sichergestellten Teile unter den Hammer. Es wurde Geld unterschlagen, VIN Codes verändert und entfernt, Fahrzeuge nicht ausgeliefert, Gefangene eingestellt und und und. Ganze Bodys vom Shelby Mustang über Camaros bis hin zum Chevelle können bei der Rosen System Auktion in Texas ersteigert werden. Auch Hebebühnen und anderes Werkzeug kommt unter den Hammer! Der komplette Katalog umfasst 1053 Einzelteile! Die Auktion findet am 25.März zwischen 9 und 18 Uhr statt (texanischer Zeit).
[Source: Rosen Systems/67 Mustang Blog]

Racedriver GRID kommt im Sommer

dirt_1.jpg
Die durch Racedriver sehr bekannte Rennsimulation aus dem Hause Codemasters, geht jetzt in eine weiter Runde. Nach DTM Racedriver und Colin McRae’s DIRT legt Codematser jetzt nach und liefert im Sommer 2008 – Racedriver GRID! Mit wunderbarer Grafik und tollen Crashes überzeugt GRID bereits jetzt, dazu gibts Mustangs, Camaros und Co. Lieferbar wird es für PC, PS3 und die XBOX360 sein! Trailer zum Game gibt es nach dem Klick!
Hier geht es weiter “Racedriver GRID kommt im Sommer” »

Saleen Gurney Signature Edition Mustang

dangurneymustang01_1.jpg
Saleen und seine Sondermodelle … nach der Sterling Edition, dem H302 Supercharged, der American Flag Edition Patriot, dem S302 Extreme etc., kommt nun ein weiteres Sondermodell auf den Markt. Der Dan Gurney Signature Edition Saleen Mustang, er ist angelegt an den 1969 Trans Am Mustang von Gurney’s mit den unverwechselbaren Front- und Heckspoilern, der Motorhaube und natürlich deren Lackierung. Angebtrieben wird er durch den Saleen-supercharged 4.6L V8 Motor, welcher 465 PS produziert und durch die Saleen Rennaufhängung und dank den Pirelli Corsa Reifen auch sicher auf die Straße überträgt. Im Innenraum gibt es eine zweifarb Sitzkombi mit Gurney’s Unterschrift auf dem Armaturenbrett. Noch steht leider kein Preis fest, nur eine Stückzahl von 300 Einheiten.
Hier geht es weiter “Saleen Gurney Signature Edition Mustang” »

2009 Dodge Challenger R/T und SE vorgestellt

00_challengerrt_1.jpg
Anfang Februar stellte Dodge den neuen Dodge Challenger SRT8 offiziell vor. Jetzt war es soweit und anlässlich der New York Auto Show, wurde jetzt der 2009 kommende Dodge Challenger R/T und Dodge Challenger SE präsentiert. Dabei stellt der SE das Einstiegsmodell dar und dieser wird durch einen 250 PS starken 3.5L V6 angebtrieben. Die R/T Version bedient die Mitte zwischen dem SRT8 mit seinem 6.1L V8 Motor und der SE Version. Der R/T wird dank eines 5.7L Hemi V8 Motors, eine Leistung von 370 PS erreichen! Wer sich den R/T mit einem manuellen Getriebe bestellt, der darf sich über 5 PS mehr freuen. Zur Ausstattung der R/T Version gehören 18-inch Alu Felgen, ein Doppelauspuff, ABS, ESP, Traktionskontrolle, innen belüftete Bremsen und ein in acht Richtungen verstellbarer Fahrersitz. Als Sonderausstattung kann man sich einen Start-Engine Button und beheizte Ledersitze liefern lassen. Dodge hat ausserdem bekannt gegeben eine Classic R/T Richard Petty B5 Blue Version auf den Markt zu bringen, sie wird mit schwarzen Streifen an den Seiten und 5 Speichen 20-inch Felgen (exklusiv nur beim Classic R/T), später in 2009 lieferbar sein. Der Challenger R/T und SE wird ab Herbst 2008 lieferbar sein und der Classic R/T Anfang 2009!
Hier geht es weiter “2009 Dodge Challenger R/T und SE vorgestellt” »

Hennessey SRT700 Dodge Challenger Tuningkit

ext_challenger_06_1.jpg
Vor etwas über einem Monat war es soweit, der neue Dodge Challenger SRT8 wurde offiziell der Masse vorgestellt. Bereits jetzt hat der PS-Fan John Hennessey ein SRT700 Upgrade Kit angekündigt! Der normale 6.1L V8 Motor mit seinen Serienmäßigen 425 PS, wird dabei mittels einer neuen Kurbelwelle auf 426cui erweitert, ein 67mm Turbolader beigepackt und mittels ebenso neuem Kühlsystem, neuen Zylinderköpfen und einer 3inch Auspuffanlage, bringt es der SRT700 auf eine Leistungssteigerung von 75%! Macht umgerechnet 725 PS bei 5200 U/min, das sollte ausreichen um den Spurt auf 100 in etwa 3,5 Sekunden hinter sich zu bringen. Der Topspeed wird bei etwa 310km/h liegen!
Hier geht es weiter “Hennessey SRT700 Dodge Challenger Tuningkit” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com