Archive for September, 2008

2009 Dodge Charger erste Details veröffentlicht

2009dodgecharger_1.jpg
Chrysler veröffentlicht die ersten Details zum neuen überarbeiteten 2009 Dodge Charger! Wichtigste Veränderung dabei ist die neue Leistung des 5.7 Liter HEMI V8 aus dem R/T Model, welcher jetzt 368 PS leistet, anstatt 340 PS und mit 535 Nm Drehmoment daher kommt. Möglich macht dies ein neues Motortiming und dem MDS (multi-displacement system) vom Chrysler. Dabei verbraucht der 5.7L V8 nur mehr 10L auf 100km. Der 6.L Hemi V8 aus dem SRT8 und der 3.5L V6 aus dem SXT bleiben im kommenden Jahr unverändert. Nur der 2.7L V6 aus dem Charger SE bekommt eine geringere Leistung, von derzeit 190 auf 178 PS! Am äußerem Design, wurden nur die Rücklichter verändert und die Antenne nun in die Rückscheibe verbaut. Das SE Model profitiert außerdem vom neu gestalteten Innenraum des R/T und erhält ebenso ein Satin Silber upgrade der Türen, Mittelkonsole, Tassenhalter und der Schaltknauffassung. Mehr Infos gibts nach dem Klick!
Hier geht es weiter “2009 Dodge Charger erste Details veröffentlicht” »

2010 Ford Mustang Teaser Shots

01_2010_mustang_tease_1.jpg
Ford veröffentlicht auf ihrer 2010 Ford Mustang Webseite 5 neue Shots des kommenden Mustangs und zeigt erste Designlinien. So wird es eine neu gestaltete Frontpartie geben, eine neu gestaltete Seitenlinie, ein neues Mustang GT Logo an dem kleine Änderungen vorgenommen wurden, neue 5 Speichen Felgen und einem neu designten Lenkrad mit den neuen eingearbeiteten Cruise Control Knöpfen. Zu sehen gibts den neuen Mustang auf der diesjährigen Los Angeles Auto Show, aber vielleicht auch schon bald auf the2010mustang.com.
Hier geht es weiter “2010 Ford Mustang Teaser Shots” »

Dodge Challenger Super Stock Drag Paket ab sofort bestellbar

mopar_drag_racing.jpg
Mopar hat soeben genaue Details veröffentlich, wie man ab sofort sich das Dodge Challenger Super Stock Drag Racing Paket sichern, bzw. bestellen kann! Dabei will Mopar sicherstellen, dass nur qualifizierte Fahrer dieses Paket erhalten und dieses auch nutzen! Wie überall gilt auch hier, wer zuerst kommt, malt zuerst, denn die Stückzahl ist auf 100 Fahrzeuge begrenzt! Dabei muß man zuerst eine art Antrag bei einem Dodge Händler stellen, dieser faxt diesen dann an Mopar Motorsports. Potenzielle Käufer müssen bereits eine Lizenz zum Drag Racing Fahrer besitzen oder aber vergleichbares vorweisen können! Mopar will damit sicherstellen, dass sich die Arbeit, welche sie in das Drag Paket stecken, auch wirklich lohnt. Ausserdem will man verhindern, dass Sammler dieses Model in ihr Eigentum bekommen um möglichst große Gewinne damit, in Zukunft, einzufahren. Die Gewinnmage bei einem Wiederverkauf ist bewusst gering gehalten damit und tendiert gegen null. Niemand soll also einen brandneuen Challenger in Zukunft verkaufen können.
Hier geht es weiter “Dodge Challenger Super Stock Drag Paket ab sofort bestellbar” »

Saleen und Roush zeigen Interesse an der Marke Viper

dodge_viper_ACR_1.jpg
Das die Marke Viper von Chrysler bereits 2011 nicht mehr produziert wird, sollte inzwischen jeder wissen. Bereits im Anfang dieses Jahres hat Chrysler diesen Schritt angekündigt und seitdem dringend einen Käufer für diesen Supersportler gesucht. Die Verkäufe der Dodge Viper sind absolut im Keller und nur durch einen Verkauf kann die Marke noch gerettet werden. Chrysler Präsident Jim Press hat nun bekannt gegeben das bereits erste Interessenten angeklopft haben und sich das Lineup angeschaut haben. Darunter die Powertuner ROUSH und Saleen! Dabei hat Saleen schon sehr viel Erfahrung mit der Viper sammeln können, da diese bereits an der Entstehung beteiligt ist und die Lackierung der Fahrzeuge in einem ihrer Werke vornimmt. Chrysler hat bereits eine Finanzfirma, Lazard Limited, engagiert um den Verkauf bis 2011 über die Bühne zu bringen. Zwischen 50-150mio US-Dollar will (laut Gerüchten) Chrysler für die Dodge Viper haben!
[Source: Car and Driver]

2010 Chevrolet Camaro SS weitere offizielle Fotos

00_10camaross_1.jpg
Kaum ein paar Tage vergehen ohne Neuigkeiten zum kommenden Camaro. Nun legt GM wieder nach und lieferte bereits letzte Woche neue Fotos des 2010 Camaro SS, die Fotos könnt ihr euch nach dem Klick ansehen!
Hier geht es weiter “2010 Chevrolet Camaro SS weitere offizielle Fotos” »

Keine Drehmomentanzeige im neuen Camaro

2010_Chevy_Camaro_Gauge_Cluster.jpg
Wie oben zu sehen hat es das sogenannte „torque meter“ oder besser, die Anzeige für das aktuelle Drehmoment, nicht in die Serienproduktion des Camaros geschafft. Noch in der Concept Version war anstatt der Temperaturanzeige fürs Getriebe, eben dieser Drehmomentmesser zu sehen, dieser ist laut einem Fan von GMInsideNews und auch aus den ersten Tests, nun bestätigte Geschichte.
[Source: Popular Mechanics, GMInsideNews]

Name für Challenger gesucht!

2009_dodge_challenger_sema_1.jpg
Das Team von Mopar Underground bastelt derzeit an einem 2009 Dodge Challenger R/T, welcher basierend auf dem 1970 Challenger T/A, umgestaltet wird und auf der diesjährigen SEMA 2008 sein Debüt feiert. Was ihnen jetzt noch fehlt ist ein Name für das gute Stück! Automobile hilft dabei und hat erste Fotos vom Entstehungsprozess veröffentlicht. Gute Namensvorschläge sind gerne gesehen und werden ab sofort entgegengenommen.
[Source: Automobile]

Top Gear testet die Corvette ZR-1

2009_corvette_zr1_1280_13_1.jpg
Das britische Top Gear Magazine hat jetzt einen ersten Test der neuen Chevrolet Corvette ZR-1 veröffentlicht. Zwei Zitate aus dem Test: „Die Dynamik ist besser als bei einem Aston DBS …“ und „… das ist kein Fehler. Was wir hier haben ist wirklich einer der besten Supersportwagen.“ Ein paar Kritikpunkte gibt es dennoch, so soll das Fahrverhalten nicht mit dem eines Ferrari’s 599 konkurrieren. Wie gesagt, die neue Corvette ZR-1 ist eines der besten Sportwagen jener Zeit und soll von der Performance und des Chassis, locker mit einem SLR 722 mithalten können (und dies zu einem bei weitem geringeren Preis)! Den ganzen Bericht gibt es hier auf Top Gear.
[Source: Topgear/autoblog]

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com