Archive for Oktober, 2008

Superformance baut zusammen mit ROUSH den MKIII-R Roadster

superformanceroushmkiii_01_1.jpg
Die Firma Superformance ist die einzige Firma welche von das von Shelby lizenzierte Cobra Replica Kit bauen darf. In Zusammenarbeit mit dem Tuner ROUSH hat man jetzt ein Special Edition MKIII-R Roadster vorgestellt. Diese Cobra basiert auf dem 427 Crate Motor V8 von ROUSH welcher 576 PS auf die Straße bringt. Zudem gibt es ein eigenes Fahrwerk, eine Karosserie aus Fiberglas, Wilwood Bremsen, eigene Cobra Sitze mit 4 Punkt Gurten, runder herum schwarze Chrom Akzente, Roush Fußmatten und und und. Dieses Paket gibt es ab sofort zu kaufen und wird als Upgrade zum normalen MKIII verkauft. Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Superformance baut zusammen mit ROUSH den MKIII-R Roadster” »

SEMA2008: GM Performance 638 PS LS9 Crate Motor

x09pt_8c005_1.jpg
Für alle Fans von extremer Power hat General Motors jetzt bekannt gegeben, den LS9 Motor aus der neuen Corvette ZR-1, als Crate Motor anzubieten! Als Crate Motor versteht man den Motor an sich, welchen man sich bei General Motors bestellen kann um ihn zB. in einen Challenger einzubauen oder ähnliches. Mit 638 PS und 818 NM Drehmoment, hat der 6.2L V8 ordentlich Power und mit Abmessungen eines LS3 Motors ist er zudem in fast jedem Fahrzeug einsetzbar.
Hier geht es weiter “SEMA2008: GM Performance 638 PS LS9 Crate Motor” »

In eigener Sache: Nachwuchs und Serverumzug

IMG_18259_1.jpg
Wie einige von Euch vielleicht schon bemerkt haben sind postings in letzter Zeit eher zur Seltenheit geworden. Dies hat zwei Gründe, zum einen bin ich seit 19.Oktober stolzer Papa von unserer Tochter Svenja. Zum anderen hab ich seit ein paar Tagen richtige Probleme was die Performance dieses Blogs betrifft. Da immer mehr User online sind und leider auch immer mehr Angriffe auf diese Seite verübt werden, habe ich mich dazu entschlossen auf einen neuen eigenen Server zu siedeln. Diese Übersiedlung wird in den nächsten Tagen stattfinden. Die derzeitige Performance und die ständigen Ausfälle bitte ich daher zu entschuldigen.

Neue 2010 Ford Mustang Teaser Shots

mustang_shiftnob_1.jpg
Der neue redesignte 2010 Ford Mustang steht kurz vor seiner Veröffentlichung und aus diesem Anlass hat Ford abermals zwei neue Fotos des kommenden Mustangs, veröffentlicht. Zu sehen ist zum einen der neu designte Handschaltknauf und das neue Armaturenbrett. Es bleibt also bei einem Standard 5 Gang Getriebe, nicht wie beim Challenger oder Camaro, welche bereits mit einer 6 Gang Schaltung ausgestattet wurden. Das Aluminium Design erinnert dabei an das Ford GT Innenleben und sieht äusserst vielversprechend aus. Der neue Mustang wird auf der LA Auto Show seine Premiere feiern.
Hier geht es weiter “Neue 2010 Ford Mustang Teaser Shots” »

SEMA2008: GM Performance bastelt am Camaro

camaro_sema_teaser_video.jpg
Was da wohl auf uns zu kommt? Nachdem es momentan soviele Neuigkeiten rund um die SEMA in Las Vegas gibt, kann GM dem natürlich nicht nachstehen und stellte nun drei Videos in Netz. Eine kleine Vorschau auf das kommende Camaro Show Car. Zu sehen sind Arbeiten an der Karosserie, mechanische Veränderungen und eine schwarze Lackierung. Wir sind gespannt was uns da wohl erwartet! Die Videos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “SEMA2008: GM Performance bastelt am Camaro” »

SEMA2008: 900 PS Super Challenger und Super ‚Cuda von Mr. Norm

mrnormssuperchallenger_1.jpg
Mr. Norm’s Garage hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf der diesjährigen SEMA etwas ganz besonderes zu zeigen, den Super Challenger und den Super Cuda! Beide angetrieben von einem 6.1 L HEMI V8, welcher 900 PS produzieren soll! Dazu gibt es natürlich neue Reifen, ein Hotchkis Fahrwerk, große SSBC Bremsen, einen neuen vorderen Spoiler und neue Seitenschweller. Der Super Cuda basiert auf dem Challenger und wird als Replika des legendären AAR Cuda zu sehen sein.
mrnormssupercuda_1.jpg
Hier geht es weiter “SEMA2008: 900 PS Super Challenger und Super ‚Cuda von Mr. Norm” »

SEMA2008: Dodge Challenger Blacktop

mopar_underground_challenger_blacktop_1.jpg
Zusätzlich zum Challenger SRT-10 und Targa, wird es den Dodge Challenger Blacktop auf der SEMA zu sehen geben. Dieser, ebenfalls in Zusammenarbeit mit Mopar entwickelte Challenger, wird mit dem standard 5.7L V8 aus dem SRT-8 zu sehen sein. Hauptfokus liegt hier beim Stil des Fahrzeuges. So wird es neben den Scharz auf Schwarz Rallystreifen, einen anderen Heckspoiler und Frontschürze geben. Mopar setzt zudem 22 Zoll Felgen aus der Viper ein, welche von Factory Reproductions hergestellt wurden und die 265/35/R22 (vorn) und 305/30/R22 (hinten) Dunlop Reifen, halten. Eine schwarze Auspuffanlage und ein neuer Lufteinlass, sind die einzigen Modifikationen am Motor.
Update: Ein zusätzliches Foto online!
Hier geht es weiter “SEMA2008: Dodge Challenger Blacktop” »

SEMA2008: Dodge Mopar Challenger Targa

03_challengertarga_1.jpg
Nicht nur der Dodge Challenger SRT-10 wird von Dodge auf der diesjährigen SEMA gezeigt, sondern auch der Challenger Targa. Dieser ist angelegt an das Targa Newfoundland Rennen, was im September dieses Jahres in Nord Amerika stattgefunden hat. Wie Dodge mitteilte begann dieses Projekt mit dem Namen „Samantha“, als Mopar Challenger Drag Racing Fahrzeug mit einem 392 HEMI V8 Austauschmotor, welcher 540 PS bei 664 Nm Drehmoment entwickelt. Das ganze zusammen mit der Tremec 6 Gang Schaltung und einem veränderten Differenzial an der Hinterachse. Die grüne Farbe des Targa’s ist dabei von der Viper übernommen worden. Das Paket wird durch ein Rennfahrwerk aus dem Hause KW und neuen Bremsen, welche beides aus der Dodge Viper ACR stammen, abgerundet.
Hier geht es weiter “SEMA2008: Dodge Mopar Challenger Targa” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com