Archive for Oktober, 2008

SEMA2008: Dodge Challenger SRT10 Concept

challenger_srt10_concept_001_1.jpg
Nachdem der heimliche Star der diesjährigen SEMA in Las Vegas, wohl der neue Chevrolet Camaro sein wird, sind dennoch alle gespannt was es wohl Neues vom Dodge Challenger zu berichten gibt. Einige Tuner machen sich ans Werk und auch Dodge läßt sich nicht zweimal bitten und stellt den Dodge Challenger SRT10 Concept vor. Angefeuert von einem 8,4L V10 Motor aus der Viper, werden 600 PS mobilisiert, bei 760 Nm Drehmoment. Zusammen mit einer Carbon Shaker Haube, neuem Spoiler, Front- und Hecklippe, BILSTEIN Federung, größeren Reifen und Bremsen, sowie einer Vierrohrauspuffanlage, wird das Concept dem stärkeren Motor angepasst. Im Innenraum, viel Carbon und neue Sportsitze und dem berühmten roten Start-Engine Knopf aus der Viper! Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “SEMA2008: Dodge Challenger SRT10 Concept” »

Force Performance baut TriCharger Coupe

tricharger_large_lead_1.jpg
Als Dodge vor ein paar Jahren den Charger neu auf den Markt brachten, dachten wohl viele an ein Comeback des Charger Coupes, doch Dodge verzichtete auf den Bau und blieb beim Limousinen Design mit 4 Türen. Viele Fans sahen dies als riesen Fehler und hoffen insgeheim vielleicht doch noch auf ein Umdenken bei Dodge. Die Firma Force Performance will allerdings nicht mehr warten und baut jetzt den Dodge Charger als Coupe um. Dabei werden die Türen des 68-70’iger Chargers und ein neuer Frontgrill, angelehnt an den 69’iger Charger verbaut. Als Non Plus Ultra wird auf den HEMI V8 Motor ein Kompressor und 2 Turbolader gesetzt, daher auch der Name TriCharger! Dies ist auch der Grund warum die Hutze auf der Motorhaube etwas größer ausfällt. Mehr Bilder gibts nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Force Performance baut TriCharger Coupe” »

2010 Chevrolet Camaro – Die Preise, ab 22.995 Dollar für den LS

x10ch_cm045_1280_1.jpg
GM hat soeben offiziell die Preise für den neuen Chevrolet Camaro bekannt gegeben, jeweils für den LS und auch das SS Model. Demnach wird der LS ab 22.995 Dollar in den USA zu haben sein und den SS wird es ab 30.995 Dollar geben. Beide Versionen können ab heute bestellt werden und werden ab Anfang 2009 (Mitte Februar) in die Produktion gehen. Der Camaro wird ausschliesslich im kanadischen Oshawa, und dem dortigen GM Werk produziert. Es wird drei Modelle zur Auswahl geben, den LS und LT mit jeweils einem 3.6 L V6 Motor und 300 PS bei 370 Nm Drehmoment, mit einer 6 Gang Automatic. Zudem die SS Version, mit 2 Optionen – der 6 Gang Automatic in Verbindung mit einem 400 PS bei 413 Nm starken L99 V8 Motor oder aber der 6 Gang Handschalter Version mit dem 422 PS bei 553 Nm starken, LS3 V8 Motor! Die genauen Ausstattungsmerkmale findet ihr hier.
Hier geht es weiter “2010 Chevrolet Camaro – Die Preise, ab 22.995 Dollar für den LS” »

Muscle Cars als Computermäuse von Fourdoormedia

Mustang_wht_blu_stripe_beauty.jpg
Für alle Muscle Car Fans gibt es jetzt, das ultimative Computerspielzeug! Eine funkferngesteuerte, optische Maus im Stil eines Ford Mustang’s, Dodge Charger’s, Chevrolet Camaro’s oder der Chevrolet Corvette! Die Maus ist sowohl PC als auch Mac kompatibel, kann an den USB Anschluss angeschlossen werden und jedes Fahrzeug ist in verschiedenen Farben verfügbar. Als besonderes Gimmick können bei jedem Fahrzeug die Frontscheinwerfer aus- und eingeschalten werden. Einen Reseller habe ich leider nicht gefunden und auch Preise sind mir keine bekannt.
Hier geht es weiter “Muscle Cars als Computermäuse von Fourdoormedia” »

Neue Ford Racing FR500CJ “Cobra Jet” Mustang Fotos

fr500cj_1.jpg
Ford hat soeben neue Fotos des FR500CJ veröffentlicht, nachdem vor Kurzem bereits ein Video auf Youtube bereit gestellt wurde, welches den FR500CJ auf der 1/4 Meile in Action zeigt. 50 Fahrzeuge werden von diesem Modell gebaut und angefeuert wird der FR500CJ, von einem modifizierten 5,4 L V8, welcher auf dem GT500 basiert.
Hier geht es weiter “Neue Ford Racing FR500CJ “Cobra Jet” Mustang Fotos” »

2010 Chevrolet Camaro Z28 Renderings

promoz282_1.jpg
Nach dem Hamann Camaro von Serdo Miletic, hat sich nun der User Jinx aus dem Camaro5 Forum heran gewagt und seine Version des Camaro’s, in einzelnen Rendering’s umgesetzt. Dabei verbindet er Elemente der neuen ZR1, der Cobra und dem Mustang GT500. Mehr Bilder gibts natürlich nach dem Klick.
Hier geht es weiter “2010 Chevrolet Camaro Z28 Renderings” »

2010 Camaro Ausstattungsübersicht veröffentlicht

first_CamaroSS10_1.jpg
Nur noch wenige Monate dann steht der neue Camaro endlich zum Verkauf in den Läden. Wer nach der Finanzkrise noch Geld übrig hat, für den ist jetzt die erste inoffizielle Ausstattungsliste des neuen Chevrolet Camaro, im Netz aufgetaucht. Den Camaro wird es in 5 unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen geben, zudem zählt die LS, 1LT, 2LT, 1SS und 2SS Version. Die Basisversion LS kommt mit 18 Zoll Felgen und einem 300 PS V6 Motor und den optionalen Fußmatten. Der 1LT erhält 19 Zoll Felgen, ein Boston Acoustics Sound System und ein Sonnendach. Die 2LT Version zusätzlich Ledersitze, Ambientlicht, Bluetooth und USB Anschlüsse. Erst ab der SS Version wirds wohl für echte Fans erst interessant, denn nur mit dieser Version erhählt man den 422 PS starken V8. Die 1SS Version wird mit 20 Zoll Felgen, Brembo Bremsen, anderem Differenzial sowie geänderter Motor und Getriebe Kühlung ausgeliefert. Die 2SS Version besteht aus der 1SS Version und der 2LT, sowie zusätzlich optionale Rallystreifen, ein Glasdach und die Inferno Orange Accent Innenausstattung. Alle LT und SS Versionen können zusätzlich das RS Paket beinhalten, welches aus 20 Zoll Felgen, Xenonscheinwerfern, einem Spoiler (für das LT Model) und zusätzlichen Farbkombis besteht. Die komplette Liste gibts wie immer nach dem Klick. Ach ja, der neue Camro kann bereits ab dem 13. Oktober 2008 bei den amerikanischen Händlern bestellt werden!
Hier geht es weiter “2010 Camaro Ausstattungsübersicht veröffentlicht” »

Ford Racing FR500CJ „Cobra Jet“ Mustang Tesfahrt

FR500CJ_youtube.jpg
Ford veröffentlicht das erste Video zum neuen Ford Mustang FR500CJ aus der hauseigenen Performanceabteilung Ford Racing. Das Video findet ihr wie immer nach dem Klick. Mehr Infos zum FR500CJ findet ihr hier.
Hier geht es weiter “Ford Racing FR500CJ „Cobra Jet“ Mustang Tesfahrt” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com