Archive for Mai, 2009

ASC Designstudio des Trans-Am auf Basis des 2010 Chevrolet Camaro

camaro_transam02

Pontiac ist tot, es lebe Pontiac, nach dem Motto hat wohl auch das Team von ASC ein Concept Car designt welches den Trans-Am neues Leben einhauchen soll. Auf Basis des 2010 Chevrolet Camaro stammt die Designstudio des American Specialty Cars Teams. ASC hat bereits langjährige Erfahrung im Fahrzeugdesign, so stammt zB. der Chevy SSR, GMC Syclone/Typhoon, aber auch der Buick GNX, aus den Federn von ASC. Laut dem DUB Magazin wird diese Version sogar verfügbar sein und jeder kann sich so bei ASC seinen Trans Am bauen lassen. Offiziell liegt aber keine Bestätigung vor, auch von Seiten ASC nicht! Wir müssen also abwarten was aus diesem Projekt wird. Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “ASC Designstudio des Trans-Am auf Basis des 2010 Chevrolet Camaro” »

Artisan Camaro SS SA-600 mit Twinturbo und 600 PS

artisancamaross-sa-600-op

Das Tunerteam um Artisan hat jetzt überraschend den Artisan Camaro SS SA-600 angekündigt. Dieser 2010 Chevrolet Camaro SS wird mit zwei rückwärts montierte GTK350 Turboladern ausgestattet werden, eine cat-black Auspuffanlage bekommen, einen neuen Kühler und eine überarbeitete Steuerungssoftware, welche den 6,2L V8 zu 600 PS verhelfen. Für die Optik gibt es verschiedene Tuningteile, wie neue 21-Zoll Felgen (vorne) und 22-Zoll Felgen hinten, welche unter die verbreiterten Radkästen passen und die 14-Zoll SSBC Bremsanlage hervorheben lässt. Dazu gibts eine neue Lippe für vorne und einen Diffuser für hinten und und und. Das ganze Paket (kann auch einzeln geordert werden) wird 69.000 Dollar kosten und im Juni in Amerika verfügbar sein.
[Source: turbochargers/autoblog]

Shelby Daytona Coupe Le Mans Edition

daytonalmedition_04

Das Shelby Daytona Coupe ist Abstand eines der Supersportwagen in der amerikanischen Motorsportgeschichte und dominierte die Rennen in den Jahren um 1965. Ferrari sah damals schlecht aus gegen Carroll Shelbys Daytone Coupe und somit war er der erste und einzige amerikanische Supersportler, welcher sogar die FIA GT Weltmeisterschaft gewann. Die Aerodynamik stammt aus der Feder von Peter Brock, wodurch der Daytona Geschwindigkeiten von über 315 km/h erzielte. Leider gibt es nur mehr eine Hand voll der Originale, aktuell kommt diesen Monat wieder einer unter den Hammer. Wer sich dennoch den Traum eines eigenen Coupes erfüllen will, für den bietet die in Kalifornien ansässige Firma Exotic Auto Restoration, jetzt das unter dem Shelby Namen geführte Daytona Coupe Le Mans Edition an! Basierend auf dem Shelby Cobra Daytone Coupe von Superperformance, bekommt die Le Mans Edition neue Radkästen für die neuen und breiteren 18 Zoll Felgen, eine neue Aufhängung, Alcantara Sitze, ein gebürstetes Armaturenbrett aus Aluminium mit Schaltern und Anzeigen im Flugzeug-/Cockpitdesign, „Daytona Le Mans“ Schriftzüge und ein Lenkrad von der Firma Momo. Als Motor ist jeder Ford V8 basierend auf dem Windsor 351 block verfügbar, so kann z.B. der in den Bildern verbaute Roush 402R mit 530 PS geordert werden. Optional ist auch eine speziell für Rennstrecken gebaute Version verfügbar, welche dann über einen 6 Punkt Überrollkäfig verfügt, ohne Klimaanlage und Teppichen, abnehmbaren Lenkrad, besseren Bremsen, Carbon Frontspoiler und Diffuser, sowie mit dem Shelby Aluminium block 427ci V8 mit 560 PS, ausgeliefert wird. Wer dieses Schmuckstück sollte sich beeilen, denn es werden nur 6 Stück gebaut! Mehr Fotos und Infos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Shelby Daytona Coupe Le Mans Edition” »

eBay: Hot Rod Couch für 45.000 Dollar

cartistic_couch_ebay-2

Für alle Hot Rod Liebhaber und für alle die das gewisse Etwas fürs heimische Wohnzimmer suchen, gibt es jetzt etwas ganz besonderes auf Ebay. Ein Anbieter aus kanada, versteigert dort eine einzigartige Hot Rod Couch. Die fast 120 Kg schwere Couch ist, in liebervoller Handarbeit, 2007 fertiggestellt worden! Die mit schwarzem Leder überzogene Couch ist aus echtem Metall und in Form eines Hot Rods und mit sunset orange pearl lackiert worden. Der Startpreis liegt bei stolzen 45.000 Dollar. Mehr Fotos gibts nach dem Klick.
Hier geht es weiter “eBay: Hot Rod Couch für 45.000 Dollar” »

Autoblog: 2009 Chevrolet Corvette ZR1 im Test

zr1review_10
Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog

Die 2009 Chevrolet Corvette ZR-1 ist zusammen mit dem Cadillac CTS-V, einer der stärksten Serienfahrzeuge, welche GM je produziert hat! Kurz danach steht GM fast vor dem Ende, was bleibt ist ein Testbericht des Autoblog’s. Wie die ZR-1 die Redakteure des autoblogs zum schwitzen bringt, dass könnt ihr hier nachlesen.

[autoblog]

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com