Archive for Februar, 2010

1968 Ford Shelby Mustang Jalopnik Forza Motorsport 3 GT500KR


Die Jungs von Jalopnik hatten es vor kurzem angekündigt, dass es bald ein eigenes Carpack für das Xbox Spiel Forza 3 geben wird. Nun gibt es einen kleinen Vorgeschmack und für alle Besitzer der Collector’s Edition, gibt es den 1968 Ford Shelby Mustang Jalopnik Forza Motorsport 3 GT500KR (huff, langer Name) zum kostenlosen Download via Xbox Live! Wir sind gespannt was es noch alles geben wird, ich halte Euch auf dem Laufenden! Mehr Fotos gibts nach dem Klick!
Hier geht es weiter “1968 Ford Shelby Mustang Jalopnik Forza Motorsport 3 GT500KR” »

Exodus Pictures stellt den FireBreather vor!


Im Internet munkelt man schon lange, kommt ein neuer Firebird oder nicht? Vor kurzem dann Spyshots von einem Camaro verschnitt mit Firebirdfront, keiner hat etwas damit anzufangen gewusst. Heute war es soweit und die Filmmacher von Exodus Pictures stellen den FireBreather offiziell der Presse vor! Dieser umgebaute Camaro wurde in Zusammenarbeit mit Classic Design Concepts entwickelt und produziert. Er ist bis jetzt ein absolutes Einzelstück und wurde für den neuen Science Fiction Film Jinn, des Produzenten Ajmal Ahmad, hergestellt, indem der FireBreather sein Leinwanddebut geben soll. Angefangen hat es mit einem Camaro SS, bei dem eine komplett neue Front verbaut wurde, welche an den Pontiac Trans-Am erinnern soll. Dazu wurde ihm ein passendes, sehr böses Heck verpasst und natürlich neue Felgen mit Pirelli PZero Rosso Reifen. Ausserdem wurde ein Performence Handling Paket der Firma Eibach verbaut. Der 6.2L V8 Motor wurde allerdings nicht weiter angegriffen. Für alle die Gefallen am FireBreather gefunden haben, die müssen sich beeilen, denn Exodus will genau 50 Stück bauen und diese auf den Markt werfen, für unter 60.000 Dollar! Wer also zuschlagen möchte, muss sich auf der FireBreather Seite anmelden und hoffen das er unter den ersten 50 ist. Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Exodus Pictures stellt den FireBreather vor!” »

Classic Recreations Shelby GT500CR


Ziemlich genau vor einem Jahr hatten wir berichtet, dass die Firma Classic Recreations die Lizenz für den Bau des Shelby Eleanor erworben hat. Nun stellt Classic Recreations offiziell den nagelneuen Shelby GT500CR, auf Basis des 1967 Shelby GT500, in Las Vegas vor. Zu sehen ist allerdings nur der bisherige Prototyp, welcher mit einem 427cui V8 Motor ausgestattet wurde, dieser leistet 545 PS. Dazu gibt es ein frisches Fahrwerk, welches auf dem neusten Stand ist, größere und nagelneue Baer Scheibenbremsen, Karosserieteile aus Fieberglas und eine moderner Lenkung. Auf dem neuesten Stand ist auch die 1967’iger „deluxe“ Innenausstattung, welche von Carroll Shelby natürlich wieder mit seiner Unterschrift versehen wurde. 17-Zoll Felgen und ein Tremec Getriebe ist ebenso an Bord. Wem 545 PS nicht ausreichend sind, der kann sich auch die Venom Variante bestellen, diese wird dank Kompressor mit 780 PS ausgeliefert. Preislich geht es beim GT500CR bei 119.000 Dollar, für das Einsteigermodell, los. In der Venomvariante kostet es er dann allerdings stolze 199.000 Dollar! Viel mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick!
Hier geht es weiter “Classic Recreations Shelby GT500CR” »

Derek D. im Interview mit NBC’s „Kit“ aus der Serie Knight Rider


Komiker Derek D. hat es geschafft und den neuen Star der amerikanischen Knight Rider Serie für ein kurzes „Interview“ vor die Kamera bekommen. Was K.I.T.T. uns zu sagen hat, seht selbst, nach dem Klick!
Hier geht es weiter “Derek D. im Interview mit NBC’s „Kit“ aus der Serie Knight Rider” »

Ebay: 1971 Dodge Challenger gebaut von Chip Foose in ‚Overhaulin‘


Wer kennt sie nicht, die mehr als erfolgreiche, amerikanische TV Serie Overhaulin mit dem begnadeten Chip Foose. Immer wieder stehen dort gebaute Fahrzeuge im Internet zum Verkauf, nun auch dieser, in der 2ten Staffel – Folge 8 gebaute, 1971 Dodge Challenger. Er wurde mit einem neuen 440cui V8 versehen, hat ein 727 Getribe an einer nagelneuen Magnaflow Auspuffanlage. Dazu gibt es natürlich Foose Felgen mit BF Goodrich Reifen, eine Baer Bremsanlage und einem Kicker Hifi System. Veredelt wurde der Motor mit Edelbrock und Holley Teilen, die Elektronik kommt von MSD. Das Fahrzeug wurde seit der Sendung nur 800 Meilen bewegt und für einen Sofortkaufpreis von 1005.000 Dollar, kann er vielleicht bald Dir gehören. Hier gehts zur Auktion auf Ebay.
Hier geht es weiter “Ebay: 1971 Dodge Challenger gebaut von Chip Foose in ‚Overhaulin‘” »

Ebay: 2008 Dodge Challenger SRT8 Sam Posey Edition Super Charged G5


Der „G5 Posey Challenger“ ist ein custom Projekt, gebaut als Erinnerung und als Homage an Sam Posey’s #77 T/A Challenger und dessen Erfolge in der Dodge und Trans Am Renngeschichte. Posey neuer 2008er Challenger wurde gebaut von Group Five, wird geziert von einem netten Psycho-Sublime Grün mit schwarzen Akzenten. Dazu gibt es ein neues Fahrwerk und natürlich ein Performance Upgrade mit Vortech Kompressor und insgesamt über 500 PS an Leistung. 19-Zoll Fikse Felgen mit Reifen der Marke Toyo, Katzkin Ledersitze, einen Überrollkäfig und eine Eibach Tieferlegung sind ebenso in diesem Schmuckstück verbaut. Im Vergangenen Jahr wurde dieser Challenger erfolgreich beim 24 Stunden Rennen von Lemans eingesetzt und im Jahre 2008 auf der SEMA vorgestellt. Wer sofort zuschlagen möchte, der kann dies für 100.000 Dollar tun, sollte sich aber beeilen, dann die Auktion läuft nur mehr wenige Stunden. Hier auf Ebay! Ein kurzes Video vom Fahrzeug seht ihr nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Ebay: 2008 Dodge Challenger SRT8 Sam Posey Edition Super Charged G5” »

Dodge kündigt neues 2010 Challenger Drag Paket an, 2009er bereits ausverkauft


Letztes Jahr veröffentlichte Mopar für den aktuellen Dodge Challenger ein Drag Paket welches bereits nach kurzer Zeit komplett ausverkauft war, vielleicht auch weil dieses Paket auf 100 Stück limitiert wurde. Nun legt Mopar nach und kündigt für das neue Jahr ein noch besseres, wiederum auf 100 Stück limitiert, an. Für 39.999 Dollar Aufpreis kann man sein 6.1L Hemi V8 komplett für die NHRA Stock, Super Stock oder Com Eliminator Klasse, umbauen lassen. Dies wahlweise mit 5-Gang Automatik oder 6-Gang manuellem Schaltgetriebe. Mittels Drag Paket und in der Stock Eliminator Variante wird der 2010 Dodge Challenger SRT8 dann auch um ganze 450kg leichter als die 1450kg schwere Straßenversion. Zur Erinnerung sei noch einmal gesagt das dieser Challenger nicht für die Straße zugelassen ist und rein für die Rennstrecke konzipiert ist.
Hier geht es weiter “Dodge kündigt neues 2010 Challenger Drag Paket an, 2009er bereits ausverkauft” »

2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie


Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, des Corvette Racing Teams, in der GT1 Klasse, will man nun auch die GT2 Klasse für sich einnehmen. Diese Klasse wird derzeit noch von Ferraris und Porsche dominiert. Die neue 2010er ALMS Corvette C6.R soll nun in der American Le Mans Serie zum Einsatz kommen und Siege einfahren. Ausgehend vom Design der aktuellen ZR-1 wurde ein neuer Aluminiumrahmen verbaut (im Gegensatz zum Stahlrahmen in der GT1 Klasse), Stahlbremsen (anstelle von Carbon/Keramik) und ein kleinerer 5.5L V8 Motor, anstelle des 6.0 bzw. 7.0L V8 Motors. Somit steht dem Einstieg in die kleiner GT2 Klasse nichts mehr im Wege. Die Fotos stammen von den ersten Testfahrten auf der amerikanischen Sebring Rennstrecke in Florida. Es werden zwei Teams bei den Rennen teilnehmen, Johnny O’Connell, Jan Magnussen und Antonio Garcia mit der Nr.3 „Compuware Corvette“, ausserdem Oliver Gavin, Olivier Beretta, und Emmanuel Collard in der Nr.4. Das erste Rennen wird am 20.März stattfinden in Sebring, dem „Mobil 1 Twelve Hours of Sebring“ Rennen.
Hier geht es weiter “2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com