Posts tagged ‘2010ChevroletCamaro’

Artisan Camaro SS SA-600 mit Twinturbo und 600 PS

artisancamaross-sa-600-op

Das Tunerteam um Artisan hat jetzt überraschend den Artisan Camaro SS SA-600 angekündigt. Dieser 2010 Chevrolet Camaro SS wird mit zwei rückwärts montierte GTK350 Turboladern ausgestattet werden, eine cat-black Auspuffanlage bekommen, einen neuen Kühler und eine überarbeitete Steuerungssoftware, welche den 6,2L V8 zu 600 PS verhelfen. Für die Optik gibt es verschiedene Tuningteile, wie neue 21-Zoll Felgen (vorne) und 22-Zoll Felgen hinten, welche unter die verbreiterten Radkästen passen und die 14-Zoll SSBC Bremsanlage hervorheben lässt. Dazu gibts eine neue Lippe für vorne und einen Diffuser für hinten und und und. Das ganze Paket (kann auch einzeln geordert werden) wird 69.000 Dollar kosten und im Juni in Amerika verfügbar sein.
[Source: turbochargers/autoblog]

Der neue Camaro ist da und seine kompletten technischen Daten inkl. Verbrauch

2010 Chevrolet Camaro SS

Seit dem 16. März 2008 ist es endlich soweit, denn gestern liefen die Produktionsbänder offiziell, für den Chevrolet Camaro an. Dies hat General Motors auch zum Anlass gegeben uns die neuesten technischen Daten zukommen zu lassen. Auch dabei der Verbrauch und die harten Fakten des Sprints von 0 auf 100 km/h. Fangen wir also gleich mal mit dem kleinen Camaro an, welcher mit einem 3,6L V6 Motor eine Leistung von 304 PS auf die Straße bringt und laut GM einen Verbrauch von 29 Meilen pro Gallone hat, sprich 8,1L auf 100 km, wohlgemerkt auf Überlandfahrten. In der Stadt muss man mit 13L pro 100 km (6-Gang Automatik) bzw. 13,8L (6-Gang Schalter) rechnen. Bei dem stärkeren V8 Model sind es hingegen 14,6L im Stadtverkehr und 9,4L auf der Landstraße, pro 100km. Das sind doch beachtlich niedrige Werte, wenn man dafür in nur 4,2 Sek von 0-100 km/h beschleunigen könnte und man dies alles für einen relativ niedriegen Preis erhalten kann. Die drei Muscle cars hier einmal im direkten Vergleich.

Muscle Cars: Verbrauchswerte – Stadt/Überland
2010 Chevy Camaro 2010 Ford Mustang* 2010 Dodge Challenger
V6**
13L/8,1L 14,6L/9,8L 13,8L/9,4L
V8**
14,7L/9,4L 13,8L/10,2L 18L/12,4L
Manuel
6-Gang 5-Gang 6-Gang
Auto
6-Gang 5-Gang 4 und 5-Gang

*2010 Ford Mustang sind bisherige Schätzungen
**Angaben für die stärkste Ausführung mit Automatikgetriebe

Hier geht es weiter “Der neue Camaro ist da und seine kompletten technischen Daten inkl. Verbrauch” »

Chevy Camaro wird vermutlich offizielles Pace Car der Daytona 500

daytona500camaro
Der 2010 Camaro wird vermutlich das offizielle Pace Car das Daytona 500 Rennens, welches am 15. Februar 2009 stattfindet! Diese Werbung wurde von einem Forumsmitglied, bei Camaro 5 gefunden und abgelichtet, welches den Camaro als Pace Car ankündigt.
[Source: Camaro5]

Barrett-Jackson 2009: Erster produzierter 2010 Chevrolet Camaro verkauft für 350.000 Dollar

first2010camarobj09_lead

Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog
Wie bereits angekündigt, wurde an diesem Wochenende in Scottsdale/Arizona, der erste produzierte 2010 Chevrolet Camaro versteigert! Für 350.000 Dollar hat sich der Käufer somit den allerersten Camaro gesichert, welcher in etwa einem Monat offiziell vom Band laufen wird. Dabei kann er sich die Farbe und Ausstattung seiner Wahl einbauen lassen. Bereits im letzten Jahr ging die erste 2009 Corvette ZR-1, für unglaubliche 1 Million Dollar, an einen neuen Besitzer. Der Erlös ging dabei komplett an die American Heart Association.
Hier geht es weiter “Barrett-Jackson 2009: Erster produzierter 2010 Chevrolet Camaro verkauft für 350.000 Dollar” »

Das aus für das Camaro Cabrio?

conv1_1.jpg
Chrysler hat vor ein paar Wochen difinitiv nein zu einem Dodge Challenger Cabrio gesagt. Daraufhin haben sich einige Tuner selber an die Cabrioversion gewagt. Droht dem Camaro vielleicht das gleiche Schicksal? Nicht ganz, laut einem Bericht von motor-trend hat General Motors jetzt den Chevrolet Camaro Cabrio – On Hold gesetzt und den eventuellen Produktionsstart ein Jahr nach hinten verschoben! Laut GM will man sich vorerst auf die derzeitige finanzielle Krise im Hause, konzentrieren. Damit dürfte das Cabrio wohl vor 2011(?) nicht bei den Händlern stehen.
[Source: MotorTrend]

SEMA2008: Chevrolet Camaro „Black“

x08ar_sv001_1280_2_1.jpg
Der neue 2010 Chevrolet Camaro ist bereits offiziell vorgestellt worden, jetzt legt General Motors nach und hat eine erste Vorschau auf die Edition „Black“ veröffentlicht. Das Tuningteam von GM hat dabei einen neuen Frontspoiler, einen größeren Auspuff und neue 5 Speichen Felgen verbaut, genauere Details sind jedoch bisher nicht bekannt. Mehr gibt es wohl in ein paar Tagen auf der SEMA in Las Vegas zu sehen.
Hier geht es weiter “SEMA2008: Chevrolet Camaro „Black“” »

2010 Chevrolet Camaro – Die Preise, ab 22.995 Dollar für den LS

x10ch_cm045_1280_1.jpg
GM hat soeben offiziell die Preise für den neuen Chevrolet Camaro bekannt gegeben, jeweils für den LS und auch das SS Model. Demnach wird der LS ab 22.995 Dollar in den USA zu haben sein und den SS wird es ab 30.995 Dollar geben. Beide Versionen können ab heute bestellt werden und werden ab Anfang 2009 (Mitte Februar) in die Produktion gehen. Der Camaro wird ausschliesslich im kanadischen Oshawa, und dem dortigen GM Werk produziert. Es wird drei Modelle zur Auswahl geben, den LS und LT mit jeweils einem 3.6 L V6 Motor und 300 PS bei 370 Nm Drehmoment, mit einer 6 Gang Automatic. Zudem die SS Version, mit 2 Optionen – der 6 Gang Automatic in Verbindung mit einem 400 PS bei 413 Nm starken L99 V8 Motor oder aber der 6 Gang Handschalter Version mit dem 422 PS bei 553 Nm starken, LS3 V8 Motor! Die genauen Ausstattungsmerkmale findet ihr hier.
Hier geht es weiter “2010 Chevrolet Camaro – Die Preise, ab 22.995 Dollar für den LS” »

2010 Chevrolet Camaro SS zusammen mit Fergie

camaro.ss.ad.500.jpg
Stacy Ann Ferguson, besser bekannt als Fergie von den Black Eyed Peas, schaut nicht nur gut aus, sondern macht auch neben dem neuen Chevrolet Camaro ein gute Figur. Das dachte sich wohl auch General Motors und gab das Ok für dieses Shooting. Das Ergebnis wurde unter dem Verlag Conde Nast veröffentlicht und soll das Fashion Rocks Statement an den Mann bringen. Wir sind gespannt was als nächstes kommt.
[Source: InsideLine]

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com