Posts tagged ‘AlmsGt2’

2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie


Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, des Corvette Racing Teams, in der GT1 Klasse, will man nun auch die GT2 Klasse für sich einnehmen. Diese Klasse wird derzeit noch von Ferraris und Porsche dominiert. Die neue 2010er ALMS Corvette C6.R soll nun in der American Le Mans Serie zum Einsatz kommen und Siege einfahren. Ausgehend vom Design der aktuellen ZR-1 wurde ein neuer Aluminiumrahmen verbaut (im Gegensatz zum Stahlrahmen in der GT1 Klasse), Stahlbremsen (anstelle von Carbon/Keramik) und ein kleinerer 5.5L V8 Motor, anstelle des 6.0 bzw. 7.0L V8 Motors. Somit steht dem Einstieg in die kleiner GT2 Klasse nichts mehr im Wege. Die Fotos stammen von den ersten Testfahrten auf der amerikanischen Sebring Rennstrecke in Florida. Es werden zwei Teams bei den Rennen teilnehmen, Johnny O’Connell, Jan Magnussen und Antonio Garcia mit der Nr.3 „Compuware Corvette“, ausserdem Oliver Gavin, Olivier Beretta, und Emmanuel Collard in der Nr.4. Das erste Rennen wird am 20.März stattfinden in Sebring, dem „Mobil 1 Twelve Hours of Sebring“ Rennen.
Hier geht es weiter “2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie” »

Video: 2010 FIA GT1 Matech Competition Ford GT


Zum Ford GT braucht man ja nicht mehr viel zu sagen, einer der besten Supersportwagen den es auf diesem Planeten gibt! Seit einigen Jahren fährt der Schweitzer Tuner Matech sehr erfolgreich in der FIA GT3 Klasse. Da nun die Zeit gekommen ist um sich zu verbessern, strebt man nach höheren – die GT2 Klasse, in der allerdings bereits ein GT vom Team Robertson Racing fährt. Nun steigt Matech direkt in der Königsklasse ein, der GT1. Dort angekommen fährt Martech nun gegen Nissan GT-R’s, Reiter’s Murcielagos, Aston Martin DBR9s, Maserati MC12s und natürlich gegen Chevrolet Corvettes.
Die sogenannte „Matech Symphony No.1.“ gibt es nach dem Klick!
Hier geht es weiter “Video: 2010 FIA GT1 Matech Competition Ford GT” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com