Posts tagged ‘chevrolet-corvette-zr1’

2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie


Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, des Corvette Racing Teams, in der GT1 Klasse, will man nun auch die GT2 Klasse für sich einnehmen. Diese Klasse wird derzeit noch von Ferraris und Porsche dominiert. Die neue 2010er ALMS Corvette C6.R soll nun in der American Le Mans Serie zum Einsatz kommen und Siege einfahren. Ausgehend vom Design der aktuellen ZR-1 wurde ein neuer Aluminiumrahmen verbaut (im Gegensatz zum Stahlrahmen in der GT1 Klasse), Stahlbremsen (anstelle von Carbon/Keramik) und ein kleinerer 5.5L V8 Motor, anstelle des 6.0 bzw. 7.0L V8 Motors. Somit steht dem Einstieg in die kleiner GT2 Klasse nichts mehr im Wege. Die Fotos stammen von den ersten Testfahrten auf der amerikanischen Sebring Rennstrecke in Florida. Es werden zwei Teams bei den Rennen teilnehmen, Johnny O’Connell, Jan Magnussen und Antonio Garcia mit der Nr.3 „Compuware Corvette“, ausserdem Oliver Gavin, Olivier Beretta, und Emmanuel Collard in der Nr.4. Das erste Rennen wird am 20.März stattfinden in Sebring, dem „Mobil 1 Twelve Hours of Sebring“ Rennen.
Hier geht es weiter “2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie” »

2010 Corvette ZR1 mehr Features und höhere Preise

2009_corvette_zr1_1280_13_1.jpg
Das die großen amerikanischen Konzerne in Geldnöte sind, das wissen wir ja schon länger. Für die Chevrolet Corvette ZR1 bedeutet dies für 2010, dass man für das Modell tiefer in die Tasche greifen muß. General Motors hat nun Infos veröffentlicht und den Preis für den 638 PS starken Sportwagen auf 109.530 Dollar, um 2.910 Dollar, erhöht. Jedoch seit erwähnt das bereits jetzt für das aktuelle Modell Preise von 10.000 Dollar über den Listenpreis, von Händlern verlangt werden. Dennoch sei gesagt das diese Corvette die stärkste jemals gebaut ist! Das 2010 Modell hat zudem zusätzliche Seitenairbags, Startkontrolle und eine Traktionskontrolle (Performance Traction Management System – PTMS). Hinzu kommt eine größere Auswahl an Farben und verscheidene Innenausstattungen.
Hier geht es weiter “2010 Corvette ZR1 mehr Features und höhere Preise” »

Autoblog: 2009 Chevrolet Corvette ZR1 im Test

zr1review_10
Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog

Die 2009 Chevrolet Corvette ZR-1 ist zusammen mit dem Cadillac CTS-V, einer der stärksten Serienfahrzeuge, welche GM je produziert hat! Kurz danach steht GM fast vor dem Ende, was bleibt ist ein Testbericht des Autoblog’s. Wie die ZR-1 die Redakteure des autoblogs zum schwitzen bringt, dass könnt ihr hier nachlesen.

[autoblog]

Hennessey veröffentlicht ein 705 PS starkes Corvette ZR700 Upgrade

hennesseyzr1
Wem die 638 PS der aktuellen Corvette ZR1 zu wenig sind, für den gibt es jetzt von Hennessey Performance, das nötige Kraftupgrade. Das kleinste Paket beinhaltet einen kleinen Kompressor, welchen den Druck von 11 auf 14 psi erhöht. Dazu gibt’s einen neuem Kühler, K&N Luftfilter, neue Köpfen und ein neu programmiertes Motormanagement und man erzielt eine Leistung von knapp 705 PS! Wem das nicht reicht, der kann neue Zylinderköpfe und eine aggressivere Nockenwelle ordern, denn damit erzielt die ZR1 eine Leistung von 755 PS. Ziel von Hennessey ist es (mal wieder) die 1000 PS Marke zu sprengen. Dazu werden sie wohl, in naher Zukunft, der ZR1 zwei Turbolader verpassen. Nach dem Klick gibt’s drei Videos, zum einen ein Viertel Meilen Rennen, mit einer Zeit von 11,03 Sekunden und zwei Dynotest’s.
Hier geht es weiter “Hennessey veröffentlicht ein 705 PS starkes Corvette ZR700 Upgrade” »

Video: Corvette ZR1 mit einer 7:26.4 Zeit auf dem Nürburgring

071008_5.jpg
Bereits letzten Monat legte GM mit der neuen Corvette ZR1 eine super Rundenzeit auf dem Nürburgring vor, jetzt liefert GM das Video nach! In 7:26.4 war die Runde bereits vorbei, das sind 17 Sekunden schneller als der letzte Corvette Rekord mit einer Z06 im Jahre 2005, gefahren von Jan Magnussen. Diesmal saß GM Entwickler Jim Mero am Steuer und er ist mit dieser Zeit nur 1 Sekunde langsamer als der derzeit stärkste Rivale, dem Nissan GT-R V-Spec. Eine komplette Liste aller Rundenzeiten findet ihr auf Wikipedia. Das Video zur schnellen Runde findet ihr nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Video: Corvette ZR1 mit einer 7:26.4 Zeit auf dem Nürburgring” »

Barrett-Jackson 2008: Die erste 2009 kommende Corvette ZR1 erzielte $1mio

zr1bj12_1.jpg
Auf die neue Corvette warten wohl viele, ein glücklicher Bieter hat sich jetzt die allererste 2009 Corvette ZR1 geschnappt und für unglaubliche $1.000.000 darf er schon bald als erster Platz nehmen. Dave Ressler ist der Glückliche, er hat sich vor wenigen Jahren bereits die älteste 1953 Corvette, für exakt den gleichen Preis erstanden. Weil Chevrolet leider noch keine entgültige Version verfügbar hat, wird Ressler eine 1 zu 1 Kopie einer Le Mans Version in blau erhalten, welche ebenso wie der GT500KR mit Glasdach, ein Unikat sein wird. Wie auch bei GT500KR geht der Erlös an einen guten Zweck.
Hier geht es weiter “Barrett-Jackson 2008: Die erste 2009 kommende Corvette ZR1 erzielte $1mio” »

2008 Barrett-Jackson: #1 Ford Shelby GT500KR wird mit Glasdach ausgeliefert

gt500kr_auction_01_1.jpg
Nachdem bekannt wurde das Ford den Shelby GT500KR, diesen Samstag bei der Barrett-Jackson Auction in Scottsdale, Arizona, mit der Produktionsnummer #0001 versteigern wird, hat Ford nun bestätigt das dieses erste Model mit der neuen Glasdachoption ausgeliefert wird. Neben dem GT500KR wird dort ja auch die erste Corvette ZR1 und auch der erste Dodge Challenger versteigert. Bei diesem GT500KR wurden extra die Shelby Rennstreifen in das Glasdach eingearbeitet. Dieses Glasdach macht den ohnehin schon raren GT500KR zu einem weiteren Unikat und ich bin schon gespannt auf wieviel der Preis in die Höhe schiessen wird. Wenn man bedenkt das der erste Shelby GT500 und Shelby GT Mustang vor 2 Jahren jeweils für $600.000 an den Mann gebracht wurden. Man sollte hier ebenso erwähnen, das Ford und Shelby die Einnahmen einem guten Zweck zukommen lassen und der Juvenile Diabetes Research Foundation gestifftet werden.
Hier geht es weiter “2008 Barrett-Jackson: #1 Ford Shelby GT500KR wird mit Glasdach ausgeliefert” »

2008 Barrett-Jackson Auktion erster GT500KR, Corvette ZR1 und Challenger SRT8

barrettjackson2008lead.jpg
Nur noch 11 Tage und 16 Stunden, dann lädt die Barrett-Jackson Auktion zu einem neuerlichen MuscleCar Krieg! Wie bereits in den vergangenen Jahren, wo für zich tausende Dollars – Hemi Cudas, Shelby Mustangs und Yenko Camaros – Raritäten versteigert wurden, wird es auch dieses Jahr wieder diverse Zuckerl geben. Diesmal sind 3 nagelneue Modelle zum Gebot, der neue Shelby Mustang GT500KR, die neue Corvette ZR1 und der neue Challenger SRT8! Das besondere daran, alle werden die Produktionsnummer #1 tragen! Mit garantierter Wertsteigerung in den nächsten 30 Jahren sollte man aber sicher über das nötige Kleingeld verfügen. Bereits am 11. Januar 2008 findet diese Auktion in Scottsdale AZ/USA statt. Der Erlös kommt übrigens einem guten Zweck zugute, er geht an die Juvenile Diabetes Research Foundation (JDRF), The United Way, und an die notMYkid charity.
Hier geht es weiter “2008 Barrett-Jackson Auktion erster GT500KR, Corvette ZR1 und Challenger SRT8” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com