Posts tagged ‘corvette-zr1’

2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie


Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, des Corvette Racing Teams, in der GT1 Klasse, will man nun auch die GT2 Klasse für sich einnehmen. Diese Klasse wird derzeit noch von Ferraris und Porsche dominiert. Die neue 2010er ALMS Corvette C6.R soll nun in der American Le Mans Serie zum Einsatz kommen und Siege einfahren. Ausgehend vom Design der aktuellen ZR-1 wurde ein neuer Aluminiumrahmen verbaut (im Gegensatz zum Stahlrahmen in der GT1 Klasse), Stahlbremsen (anstelle von Carbon/Keramik) und ein kleinerer 5.5L V8 Motor, anstelle des 6.0 bzw. 7.0L V8 Motors. Somit steht dem Einstieg in die kleiner GT2 Klasse nichts mehr im Wege. Die Fotos stammen von den ersten Testfahrten auf der amerikanischen Sebring Rennstrecke in Florida. Es werden zwei Teams bei den Rennen teilnehmen, Johnny O’Connell, Jan Magnussen und Antonio Garcia mit der Nr.3 „Compuware Corvette“, ausserdem Oliver Gavin, Olivier Beretta, und Emmanuel Collard in der Nr.4. Das erste Rennen wird am 20.März stattfinden in Sebring, dem „Mobil 1 Twelve Hours of Sebring“ Rennen.
Hier geht es weiter “2010 ALMS Corvette C6.R startklar für die amerikanische GT2 Serie” »

2010 Corvette ZR1 mehr Features und höhere Preise

2009_corvette_zr1_1280_13_1.jpg
Das die großen amerikanischen Konzerne in Geldnöte sind, das wissen wir ja schon länger. Für die Chevrolet Corvette ZR1 bedeutet dies für 2010, dass man für das Modell tiefer in die Tasche greifen muß. General Motors hat nun Infos veröffentlicht und den Preis für den 638 PS starken Sportwagen auf 109.530 Dollar, um 2.910 Dollar, erhöht. Jedoch seit erwähnt das bereits jetzt für das aktuelle Modell Preise von 10.000 Dollar über den Listenpreis, von Händlern verlangt werden. Dennoch sei gesagt das diese Corvette die stärkste jemals gebaut ist! Das 2010 Modell hat zudem zusätzliche Seitenairbags, Startkontrolle und eine Traktionskontrolle (Performance Traction Management System – PTMS). Hinzu kommt eine größere Auswahl an Farben und verscheidene Innenausstattungen.
Hier geht es weiter “2010 Corvette ZR1 mehr Features und höhere Preise” »

Ebay: 2006 Ford Mustang GT SuperCar „1015HP LeMans Vette“

2006_Ford_Mustang_GT_SuperCar_01
Ein ganz besonderes Supercar wird derzeit auf Ebay versteigert. Dieser 2006 Ford Mustang GT ist mit einem, aus dem Hause General Motors, 427 cui Aluminium V8 ausgestattet. Dieser stammt aus der Le Mans Corvette welche für Straßenrennen gebaut wurde. Wie immer spielte Geld keine Rolle bei diesem Projekt eines texanischen Freundes von schnellen Autos, er lies diesen Mustang bauen um seinen Freund mit einer 2009 Corvette ZR1 alt aussehen zu lassen und so wurden am Ende über 150.000 Dollar in diesem Fahrzeug investiert. Ein spezielles Daytona Gelb mit Würfelgrafiken auf der Motorhaube und gelber Innenausstattung aus feinstem Leder runden das Bild ab. Die Power stammt von einem Pro-Charger F-1 Turbolader mit einem riesigen Kühler, einem speziellem Tanksystem und um die Kraft auch auf die Straße zu bringen, durch 20 Zoll TAZ Reifen. Verarbeitet wird das Ganze durch die 6-Gang Schaltung HD ZF aus dem Hause GM. Dieser Mustang produziert 1015 PS bei Verwendung von 116 Oktan Benzin und 18 psi Ladedruck. Im Alltagsbetrieb mit 93 Oktan, bringt er immerhin noch 785 PS auf die Straße. Laut dem Besitzer sind mit speziellen Rennequipment über 1200 PS möglich! Hier geht’s zur Auktion.
Hier geht es weiter “Ebay: 2006 Ford Mustang GT SuperCar „1015HP LeMans Vette“” »

Autoblog: 2009 Chevrolet Corvette ZR1 im Test

zr1review_10
Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog

Die 2009 Chevrolet Corvette ZR-1 ist zusammen mit dem Cadillac CTS-V, einer der stärksten Serienfahrzeuge, welche GM je produziert hat! Kurz danach steht GM fast vor dem Ende, was bleibt ist ein Testbericht des Autoblog’s. Wie die ZR-1 die Redakteure des autoblogs zum schwitzen bringt, dass könnt ihr hier nachlesen.

[autoblog]

SEMA2008: GM Performance 638 PS LS9 Crate Motor

x09pt_8c005_1.jpg
Für alle Fans von extremer Power hat General Motors jetzt bekannt gegeben, den LS9 Motor aus der neuen Corvette ZR-1, als Crate Motor anzubieten! Als Crate Motor versteht man den Motor an sich, welchen man sich bei General Motors bestellen kann um ihn zB. in einen Challenger einzubauen oder ähnliches. Mit 638 PS und 818 NM Drehmoment, hat der 6.2L V8 ordentlich Power und mit Abmessungen eines LS3 Motors ist er zudem in fast jedem Fahrzeug einsetzbar.
Hier geht es weiter “SEMA2008: GM Performance 638 PS LS9 Crate Motor” »

Corvette ZR-1 mit knapp 320km/h auf der Autobahn

zr1_autobahn_320_1.jpg
Der Autoblog Niederlande hat vor kurzem ein Video gepostet, indem eine der ersten produzierten Corvette ZR-1 zu sehen ist. Sie wird auf eine kurze Testfahrt über die deutsche Autobahn gejagt und nur durch den dichten Verkehr bei etwa 315km/h (195mph) gestoppt. Das komplette Video gibt es wie immer nach dem Klick zu sehen.
Update: Übrigens war diese ZR-1 auf dem Weg ins italienische Nardo wo sie bei Auto Mobil für den TV-Sender VOX auftreten sollte. Bei der aufgezeichneten Show handelte es sich um ein Hochgeschwindigkeitsrennen. Die ZR-1 erreichte stolze 332 km/h und ließ damit einige Konkurrenz hinter sich.
Ergebnisse:
Aston Martin DBS: 309 km/h
Dodge Viper SRT-10: 319 km/h
Porsche 911 GT2: 330 km/h
Lamborghini Gallardo LP 560-4: 324 km/h
Chevrolet Corvette ZR1: 332 km/h
Mercedes SL65 AMG Prototyp: 348 km/h
Hier geht es weiter “Corvette ZR-1 mit knapp 320km/h auf der Autobahn” »

Top Gear testet die Corvette ZR-1

2009_corvette_zr1_1280_13_1.jpg
Das britische Top Gear Magazine hat jetzt einen ersten Test der neuen Chevrolet Corvette ZR-1 veröffentlicht. Zwei Zitate aus dem Test: „Die Dynamik ist besser als bei einem Aston DBS …“ und „… das ist kein Fehler. Was wir hier haben ist wirklich einer der besten Supersportwagen.“ Ein paar Kritikpunkte gibt es dennoch, so soll das Fahrverhalten nicht mit dem eines Ferrari’s 599 konkurrieren. Wie gesagt, die neue Corvette ZR-1 ist eines der besten Sportwagen jener Zeit und soll von der Performance und des Chassis, locker mit einem SLR 722 mithalten können (und dies zu einem bei weitem geringeren Preis)! Den ganzen Bericht gibt es hier auf Top Gear.
[Source: Topgear/autoblog]

GM veröffentlicht Fotos der Corvette ZR1 auf dem Ring

x09ch_cr119_1.jpg
Bereits im Juni erzielte die neue Corvette ZR1 eine Zeit von 7:26.4 auf dem Nürburgring. Dabei steht die ZR1 in direkter Konkurrenz zum neuen Nissan GT-R, dieser erzielte eine 7:29 auf dem Ring. Nun veröffentlichte General Motors die ersten ZR1 Fotos, welche die Corvette auf dem Ring zeigen. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um den Rekordlauf. Ein Video der 7:26.4 Zeit der ZR1 seht ihr hier. Fotos gibts nach dem Klick.
Hier geht es weiter “GM veröffentlicht Fotos der Corvette ZR1 auf dem Ring” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com