Posts tagged ‘crash’

Scott Kalitta bei schwerem Unfall verunglückt

Scott_K_1.jpg
Scott_K_small.jpg
Scott Kalitta (46), einer der größten Drag Racing Fahrer der letzten Jahre und Meister im Jahre 1994 und 1995 verstarb am Samstag nach einem tragischen Unfall, in Englishtown – New Jersey, im Krankenhaus. Scott ist, bei einem Qualifikationsrennen für die Lucas Oil NHRA SuperNationals im Old Bridge Township Raceway Park (1982 hat er seinen Karriere auf dieser Rennstrecke gestartet), der Motor seines 7000 PS starken „Funny Cars“ explodiert und anschliessend fast ungebremst, mit über 480 km/h in eine Betonmauer gerast. Kurze Zeit später ist er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.
NHRA Verband: „Wir sind tief betroffen und wollen unser herzliches Beileid gegenüber der gesamte Kalitta-Familie aussprechen. Scott teilte die selbe Leidenschaft für Drag-Rennen wie sein legendärer Vater Connie. Er hat außerdem den selben Siegeswillen gehabt, deshalb ist er zweifacher Champion geworden. Er hat den Sport für einige Zeit verlassen, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen […]. Scott war ein grandioser Fahrer und, vielleicht viel wichtiger, ein toller Mensch und ein großartiger Vater für seine zwei Kinder. Er wird von der ganzen NHRA-Gemeinde vermisst werden.“
kalittaracing

Unser herzlichstes Beileid seiner Familie, Freunde und auch an seine vielen Fans.
Hier geht es weiter “Scott Kalitta bei schwerem Unfall verunglückt” »

Vanishing Point Challenger in One Lap of America crashed

00_vanishingpointchallenger_1.jpg
Für das diesjährige One Lap of America Rennen, welches in mehreren Stationen quer durch Amerika halt macht, hatte Chrysler eine besondere Idee und wollte mit einem neuen Dodge Challenger SRT an den Start gehen. Chryslers Vize Präsident Ralph Gilles und Erich Heuschele hatten die Idee dazu und verwirklichten Ihren weißen Challenger, angelegt an den 1970iger Dodge Challenger aus dem Film Vanishing Point aus dem Jahre 1971. Dabei geht es um einen Herrn Kowalski, welcher diesen weißen Challenger von Denver nach San Francisco übersetellen soll. Dabei wird er unterstützt von einem blinden DJ mit Namen Super Soul. Für das Rennen beim One Lap dieses Jahr, wurde also als Teamnamen Kowalski und Super Soul hergenommen. Der Dodge Challenger ist der erste fahrbereite, der Öffentlichkeit vorgestellte Dodge Challenger, welcher mit neuer weißer Farbe dem original angeglichen wurde, dazu neue Felgen und fertig.
2929038_653_full_1.jpg
Nun ja, leider verunfallte dieser Dodge Challenger bereits in der zweiten Runde des ersten Rennen’s für das diesjährige One Lap of America. Bei einem Zeitrennen flog der Challenger von der Bahn und prallte gerade in einen Reifenstapel. Vielleicht hat der Fahrer, Erich Heuschele, sich zu viel vom Film abgeschaut oder es lag wirklich ein mechanischer Defekt vor. Insgesamt wurde der Challenger vorher nur 200 Meilen bewegt, bevor er ins Rennen ging. Wie jetzt bekannt wurde, hat man sich ein Ersatzfahrzeug, einen standard Challenger SRT8, organisiert um mit diesem das Rennen fortzusetzen. Der verunfallte Challenger wird derzeit wieder hergerichtet und soll beim nächsten Event, der Targa Neufundland Rally wieder eingesetzt werden.
Hier geht es weiter “Vanishing Point Challenger in One Lap of America crashed” »

Ford Mustang Cabrio erhällt 5 Sterne beim NHTSA Crashtest

08must_gtcnv35342532554_opt.jpg
Wer hätte das gedacht, das neue 2008 Ford Mustang Cabrio erreichte jetzt beim amerikanischen NHTSA Crashtest die höchste Anzahl, 5 von zu erreichenden Sternen und wurde somit als erstes Cabrio überhaupt mit 5 Sternen ausgezeichnet! Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) testete sowohl sie Sicherheit bei einem Überschlag, als auch einen Frontalcrash – von vorn, von den Seiten (vorne und hinten) und auch ein Auffahrunfall wurde simuliert. Wir gratulieren!
Hier geht es weiter “Ford Mustang Cabrio erhällt 5 Sterne beim NHTSA Crashtest” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com