Posts tagged ‘dodgechallenger’

2018 Dodge Challenger SRT Demon


Nach all den Teasern und Gerüchten ist er nun endlich da, der 2018 Dodge Challenger SRT Demon. Dodge hat nicht zu viel versprochen und ein schnelles aber trotzdem Straßen zugelassenes (zumindest in den USA) auf die Beine gestellt. 840 PS, 1040 Nm Drehmoment und 2,3 Sekunden von 0-60 mph (etwa 96 km/h)! Die viertel Meile schafft der Demon in unter 10 Sekunden, genau 9,65 Sekunden und 140 mph (225km/h). Der offizielle Preis ist noch nicht bekannt, Dodge will ihn aber unter 100.000$ halten. Wir sind gespannt.
Von den blanken Zahlen her, ist der Demon der stärkste Serien-V8 bisher und er ist mit der NHRA (Dragster) Zertifizierung auch das schnellste Serienfahrzeug am Markt. Er hat soviel Kraft das er den Fahrer mit 1,8G in den Sitz presst. Zum Vergleich, beim Start eines Formal 1 Auto treten Kräfte von 1-1,5G auf den Fahrer auf. Der Dodge Demon ist zudem das erste Serienfahrzeug mit dem der Fahrer, dank Wheelie den Himmel sehen kann ohne Dachfenster.
Hier geht es weiter “2018 Dodge Challenger SRT Demon” »

2011 Dodge Challenger SRT8 mit 6.4L HEMI


Nun ja, es scheint fast so als würde Chrysler nun doch noch an einem neuen HEMI arbeiten, denn bereits im Juni sind erste Details zum 6.4L HEMI V8 Motors des kommenden 2011er Dodge Challenger SRT8 im Netz aufgetaucht. Demnach ersetzt dieser den bisherigen 6.1L V8 und wird auch in kommenden SRT Modellen zum Einsatz kommen. Als spezielles Feature wird der neue HEMI über automatisch abschaltende Zylinder verfügen, was dem Verbrauch sehr zu Gute kommen wird. Dabei will man natürlich auf ein mehr an Leistung nicht unbedingt verzichten und so wird der neue 6.4L HEMI es auf 480 PS bringen! Was eine Leistungssteigerung von 55 PS entspricht, gegenüber dem aktuellen Challenger. Auch neu im Challenger wird eine komplett überarbeitete Innenausstattung sein mit besseren Materialien wie man sie bereits aus anderen Modellen ala 2011er Ford Mustang kennt. Ein neues Navigationssystem aus dem Hause Garmin ist jetzt ebenso onboard. Für die kleineren Modelle gibt es ebenso Neuigkeiten, so wird die SE Version mit V6 Motor eine Leistungssteigerung auf 290 PS erfahren und der Challenger in der R/T Variante mit dem kleinen V8 Motor, 375 PS leisten.
[Source: AllPar]

Video: 2010 Dodge Challenger „Freedom“ Werbefilm – WM Spezial


Heute Abend um 20:30 läuft das erste Fussballmatch der WM zwischen den USA und England, passend dazu hat Dodge in Amerika einen neuen Werbefilm veröffentlicht für den 2010 Dodge Challenger. Der Werbefilm trägt den Namen „Freiheit“.
Hier geht es weiter “Video: 2010 Dodge Challenger „Freedom“ Werbefilm – WM Spezial” »

Dodge kündigt neues 2010 Challenger Drag Paket an, 2009er bereits ausverkauft


Letztes Jahr veröffentlichte Mopar für den aktuellen Dodge Challenger ein Drag Paket welches bereits nach kurzer Zeit komplett ausverkauft war, vielleicht auch weil dieses Paket auf 100 Stück limitiert wurde. Nun legt Mopar nach und kündigt für das neue Jahr ein noch besseres, wiederum auf 100 Stück limitiert, an. Für 39.999 Dollar Aufpreis kann man sein 6.1L Hemi V8 komplett für die NHRA Stock, Super Stock oder Com Eliminator Klasse, umbauen lassen. Dies wahlweise mit 5-Gang Automatik oder 6-Gang manuellem Schaltgetriebe. Mittels Drag Paket und in der Stock Eliminator Variante wird der 2010 Dodge Challenger SRT8 dann auch um ganze 450kg leichter als die 1450kg schwere Straßenversion. Zur Erinnerung sei noch einmal gesagt das dieser Challenger nicht für die Straße zugelassen ist und rein für die Rennstrecke konzipiert ist.
Hier geht es weiter “Dodge kündigt neues 2010 Challenger Drag Paket an, 2009er bereits ausverkauft” »

In den heiligen Hallen des Hurst Hemi Dodge Challenger

hursthowitsmade_25
Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog
Die Kollegen des autoblogs hatten nun die Gelegenheit zum ersten mal bei der Produktion eines Hurst Hemi Dodge Challenger, Hurst bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. In Irvine im sonnigen Californien, wird der Serien Challenger zum Kultobjekt von Hurst umgebaut. Zu sehen sind dabei nur bereits von Kunden gekaufte Modelle, welche an Hurst gelifert wurden um diese zum Hurst Hemi umzubauen. Ausgestattet mit Eibach Fahrwerken, dem berühmten Hurst Shifter, Hurst Grafiken und anderen Features. Zu sehen gibts die gesamte Gallerie wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “In den heiligen Hallen des Hurst Hemi Dodge Challenger” »

Neuer 2009 Widebody Dodge Challenger auf den amerikanischen Strassen

silver-widebody-challenger_1
Nachdem ihr erster Dodge Challenger Widebody Umbau nun den Besitzer gewechselt hat, legten der Erbauer Topo nach und seit ein paar Tagen gibt es diesen neuen, silbernen Dodge Challenger R/T im Widebody Trimm. Hauptmerkmal sind die 26 Zoll Asanti Felgen (AF156) an der Hinterachse und 24 Zoll an der Vorderachse. Zusätzlich wurde die Frontlippe in Wagenfarbe lackiert und eine neue Auspuffanlage montiert. Auch dieser soll bereits zum Verkauf stehen, weil bereits an einem neuen Projekt gearbeitet wird.
Hier geht es weiter “Neuer 2009 Widebody Dodge Challenger auf den amerikanischen Strassen” »

TAS 2009 – JATS Dodge Challenger SRT8 mit Airride

tas01_l

Beim Tokyo Auto Salon gab es diesmal einen Dodge Challenger SRT8 von JATS Tuning, zu sehen. JATS hat sich spezialisiert auf den Einbau von Luftfahrwerken, sogenannten Airrides. Auch dieser Challenger hat eines verpasst bekommen. Dazu gab es noch 24-Zoll Felgen von Asanti (wie wir sie auch schon am WidebodyChallenger von DUB gesehen haben). Mehr Fotos und Video gibt’s nach dem Klick.
Hier geht es weiter “TAS 2009 – JATS Dodge Challenger SRT8 mit Airride” »

Autoblog: Hurst HEMI Challenger im Test

hurstchallengerfd_01

Bereits im November offiziell auf der SEMA vorgestellt, der HURST Dodge Challenger, nun schon im ersten Test durch den autoblog. Der autoblog liefert somit den ersten Fahrbericht vom HURST Challenger! Wie er sich fährt und wo seine Schwächen liegen, könnt ihr auf dem autoblog nachlesen.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com