Posts tagged ‘drag-racing’

2018 Dodge Challenger SRT Demon


Nach all den Teasern und Gerüchten ist er nun endlich da, der 2018 Dodge Challenger SRT Demon. Dodge hat nicht zu viel versprochen und ein schnelles aber trotzdem Straßen zugelassenes (zumindest in den USA) auf die Beine gestellt. 840 PS, 1040 Nm Drehmoment und 2,3 Sekunden von 0-60 mph (etwa 96 km/h)! Die viertel Meile schafft der Demon in unter 10 Sekunden, genau 9,65 Sekunden und 140 mph (225km/h). Der offizielle Preis ist noch nicht bekannt, Dodge will ihn aber unter 100.000$ halten. Wir sind gespannt.
Von den blanken Zahlen her, ist der Demon der stärkste Serien-V8 bisher und er ist mit der NHRA (Dragster) Zertifizierung auch das schnellste Serienfahrzeug am Markt. Er hat soviel Kraft das er den Fahrer mit 1,8G in den Sitz presst. Zum Vergleich, beim Start eines Formal 1 Auto treten Kräfte von 1-1,5G auf den Fahrer auf. Der Dodge Demon ist zudem das erste Serienfahrzeug mit dem der Fahrer, dank Wheelie den Himmel sehen kann ohne Dachfenster.
Hier geht es weiter “2018 Dodge Challenger SRT Demon” »

SpeedFactory Dodge Charger – schneller ist keiner!


Speedfactory ist bekannt für ihre leistungsstarken Muscle Cars – bereits aus dem Speedfactory Challenger SRT8 holten die Jungs 600PS an purer Leistung heraus. Nun haben sie einen neuen Weltrekord gebrochen und den stärksten Dodge Charger, auf Basis der Chrysler LX/LC Plattform geschaffen. Nachdem das komplette Innenleben des 2006 Charger entfernt wurde, hat Speedfactory einen neuen GEN III 426 Hemi verbaut, welcher mit Hilfe eines Vortech Kompressors auf eine Leistung von 900PS getrimmt wurde. Dank neuer Aufhängung und einer neuen Antriebswelle, kommt Speedfactory jetzt auf eine Endleistung von über 1000PS, bei einem Gewicht von nur mehr 1600 kg. Das Resultat sind 9.453 Sekunden auf der Viertelmeile bei 145.38 mph (233.96 km/h). Ein Video vom Lauf gibts natürlich nach dem Klick!
Hier geht es weiter “SpeedFactory Dodge Charger – schneller ist keiner!” »

Twin-Turbo Super Shelby GT500 von Evolution Performance

evolution-performance-twin-turbo_100178203_l
Die Jungs von Evolution Performance haben es sich zur Aufgabe gemacht, immer wieder neue Rekorde zu brechen. So tasten sie sich immer weiter voran, um die begehrten Sekunden, bei 1/4 Meilen Rennen. Ihr aktueller Stand sind 8 Sekunden mit einem 2007er Shelby GT500 und ihr neues Ziel, die 7 Sekunden Marke! Damit wären sie die ersten, welche mit einem S197 Mustang Modell, diese Zeit schaffen. Ihr neuestes Spielzeug ist dabei ein Super Shelby GT500 in Grabber Blue, mit Aluminium Motor und CNC Köpfen, sowie custom turbo cams und zwei dicken Turbos. Bisher gibt es keine genauen Leistungsangaben, jedoch geht man davon aus die 1000 PS Marke zu sprengen. Offiziell wird das Fahrzeug beim NMRA Bradenton, in Florida vom 5. bis 8. März, das erste mal zum Einsatz kommen.
evolution-performance-twin-turbo_100178202_m
[Source: Mustangblog]

2008 Bullitt Mustang crash auf dem Dragstrip

bullitt_crash
Leider sind keine genaueren Details bekannt, nur das es sich um einen 2008 Ford Mustang Bullitt handelt, wie man ja erkennen kann, welcher wohl durch einen technischen Defekt etwas von der Spur abkommt. Keine Sorge, dem Fahrer ist nichts passiert. Wie man sieht hat sich des linke Vorderrad komplett verabschiedet, ob dies der Fehler war oder dies durch den Aufprall geschieht, wer weiß … das Video gibts nach dem Klick.
Hier geht es weiter “2008 Bullitt Mustang crash auf dem Dragstrip” »

Neue Ford Racing FR500CJ “Cobra Jet” Mustang Fotos

fr500cj_1.jpg
Ford hat soeben neue Fotos des FR500CJ veröffentlicht, nachdem vor Kurzem bereits ein Video auf Youtube bereit gestellt wurde, welches den FR500CJ auf der 1/4 Meile in Action zeigt. 50 Fahrzeuge werden von diesem Modell gebaut und angefeuert wird der FR500CJ, von einem modifizierten 5,4 L V8, welcher auf dem GT500 basiert.
Hier geht es weiter “Neue Ford Racing FR500CJ “Cobra Jet” Mustang Fotos” »

Saleen/JDM Engineering Sterling Edition Drag Version erstmals auf der Rennstrecke

sterlingdebut.jpg
JDM Engineering und das Team von Saleen Speedlab arbeiten zusammen an einer Drag Version, des Sterling Edition Mustangs. Nun wurde das Auto erstmals auf die Rennstrecke losgelassen. Letztes Wochenende erreichte es auf der 1/4 Meile auf der Milan Dragrennstrecke eine Zeit von 10.418 bei 130.4 mph, bereits beim ersten Versuch! Das Video zum Lauf gibt es nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Saleen/JDM Engineering Sterling Edition Drag Version erstmals auf der Rennstrecke” »

Neue Details zum 2008 Ford Racing Cobra Jet Mustang – FR500CJ

Cobra_jet_logo_1.jpg
Ford hat einige neue Details zum 2008 Ford Racing Cobra Jet Mustang veröffentlicht. Der FR500CJ wird neben dem FR500C und FR500S, bald die erfolgreichen Straßenrennen Mustangs anführen. Besonders ist, dass man sofort einsteigen und auf die Rennstrecke damit fahren kann und er direkt beim Ford Händler um die Ecke bestellbar ist. Der FR500CJ wird werksmäßig mit 400PS aus einem 5.4L DOHC Motor und 6-Gang Schaltung, ausgeliefert. Auf Wunsch ist auch eine Automatic lieferbar. Das Auto wird auf Leichtbau getrimmt sein und komplett fertig für die NHRA Drag Racing Liga, fahrbereit und Regel konform sein. Insgesamt werden nur 50 Fahrzeuge produziert und ein empfohlener Verkaufspreis von 69.900 Dollar wird angeben. Die Fahrzeuge werden im Dezember 2008 produziert und im Februar 2009 an die Kunden ausgeliefert.
Hier geht es weiter “Neue Details zum 2008 Ford Racing Cobra Jet Mustang – FR500CJ” »

Neuer 2008 Ford Racing Cobra Jet Mustang – FR500CJ

1968_428CobraJet_1.jpg
Mit dem Ford Mustang, wird auch der Ford Mustang Cobra Jet bereits 40 Jahre alt und aus diesem Grund feiert Ford jetzt mit einem neuen Sondermodell, dieses legendäre Coupe. Der original Cobra Jet wurde eigentlich nur für den Drag Stripe konzipiert und mit seinem 428 cui V8 hatte er Leistung satt. Nun will man dort anknöpfen und mit dem Romeo 605 basierend auf dem GT500 Motor, mit seinem Kompressor 5.4L V8, wird 605 PS leisten. Er wird damit der stärkste Serienmotor sein den Ford jemals gebaut hat. Offiziell wird er das Werk mit 400 PS Leistung verlassen um auch die Regeln der NHRA nicht zu verletzen. Ford plant nur 50 Stück des neuen Cobra Jets an Händler zu verkaufen, welche diese dann weiterverkaufen werden. Die neue Drag Racing Version soll 69.900 Dollar kosten.
Hier geht es weiter “Neuer 2008 Ford Racing Cobra Jet Mustang – FR500CJ” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com