Posts tagged ‘hennessey performance engineering’

Hennessey HPE700 Camaro: Das Biest mit 705 PS

Hennessey HPE700 Camaro

Yenko hat es damals vorgemacht, Hennessey Performance Engineering macht es ihnen gleich und hat soeben den HPE700 angekündigt. Der HPE700 ist ein 2010er Chevrolet Camaro SS mit einem LS9 V8 Motor aus der Corvette ZR1, welcher mittels Kompressors eine Leistung von 705 PS und 972 Nm Drehmoment, leistet. Das sind 20 PS weniger als beim Dodge Challenger SRT600 bzw. SRT700. Für die nötige Verzögerung, sorgen neue 15 Zoll Carbon Bremsen, welche auch direkt von der ZR-1 übernommen werden. Eine neue Aufhängung und HRE Felgen, mit aufgezogenen Michelin PS2 Reifen, sind ebenso im Paket enthalten. Natürlich legt HPE auch Hand an das Aussehen des Camaros, so wird ein Bodykit verbaut, welches im unteren Bereich viel Carbon enthalten wird. Eine neue Frontpartie mit Aluminium Grill, neue Scheinwerfer und eine neue Motorhaube, auch von der ZR-1, bilden den Abschluss. Um den 705 PS Camaro zu beherrschen, ist im Preis von 109.500 Dollar, der ein tägige Sicherheitskurs, bereits enthalten! Nächste Woche kann man sein Geldbörsel zücken und bei der Barret-Jackson Auktion sein Glück versuchen um die ersten HPE700 bei Hennessey zu bestellen! Die Woche darauf kann ein jedermann Bestellungen aufgeben.
Hier geht es weiter “Hennessey HPE700 Camaro: Das Biest mit 705 PS” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com