Your browser (Internet Explorer 6) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.
X

Posts tagged ‘roush’

Autoblog: 2010 Ford Mustang Roush 427R im Test

ford_mustang_roush427
Photo copyright ©2009 Drew Phillips / Weblogs, Inc. via autoblog
Der autoblog hat es malwieder geschafft und als einer der Ersten den neuen 2010 Ford Mustang 427R vom Tuner Rush, zu einem ersten Test geladen. Rush hatte als erster Tuner den 427R im März angekündigt und vorgestellt. Eine ganze Woche lang hat der autoblog den 427R testen können, das Eindrücke und Erfahrungen könnt ihr hier nachlesen.
[autoblog]

ROUSH veröffentlicht den neuen 2010 Ford Mustang 427R

roush_2010_mustang_427r_01

Endlich ist es so weit und Roush präsentierte heute in Livonia, MI, den neuen 2010 Fort Mustang 427R! Er basiert auf dem Standard 2010 Mustang V8, welcher jetzt 435 PS bei 542 Nm Drehmoment leistet. Dies erzielt Roush dank Kompressorumbau, einem neuen Einspritzsystem und einer verbesserten Kühlung. Das Exterior wertet Roush mit diversen Schwellern, Front- und drei geteilten Heckspoiler, 18-Zoll Felgen (20-Zoll optional) und den von Roush bekannten Decals auf. Dazu spendiert Roush dem Mustang ein neues sportlicheres Fahrwerk. Optional können auch Ledersitze, ein neuer verkürzter Ganghebel, Sportauspuff und andere Teile geordert werden. Mehr Details nach dem Klick.
Hier geht es weiter “ROUSH veröffentlicht den neuen 2010 Ford Mustang 427R” »

Details zu den 2010 ROUSH Mustang Paketen veröffentlicht

2010-roush-mustang-spy-pic
Bisher gibt es leider nur dieses absolut schlechte Foto des neuen 2010 ROUSH Mustangs, aufgenommen bei einer Testfahrt. Nichts desto trotz hat ROUSH nun erste Details ihrer Produktpakete für das aktuelle Ford Mustang Modell, veröffentlicht. Wie immer wird es also ein Stage 1, Stage 2 Paket und das 427R Paket geben. Beim Stage 1 wird sich zum bisherigen Paket eigentlicht nichts ändern, erst am dem Stage 2 kümmert sich ROUSH ab jetzt zusätzlich um das Handling und das Fahrwerk. Erst mit dem Top Paket, dem 427R, wird man in den Genuss eines ROUSHcharger’s kommen und somit eine Leistung von 435 PS bei 542 Nm Drehmoment, erzielen können. Jedes dieser Paket kommt mit neuen 18 Zoll verchromten Felgen und Cooper Hochleistungsreifen daher. Die Preise starten bei 5.952 Dollar für das Stage 1 Paket, 7.326 Dollar für Stage 2 und genau 14.156 Dollar für das 427R Paket. Mehr Details gibts wie immer nach dem Klick. Über bessere Fotos müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, am 18. März stellt ROUSH seinen 2010 ROUSH Mustang offiziell vor, bis dahin gibt es hier noch ein kleines Teaser Video zu sehen.
Hier geht es weiter “Details zu den 2010 ROUSH Mustang Paketen veröffentlicht” »

2010 ROUSH Ford Mustang Teaser Video

2010-roush-teaser
Der Tuner ROUSH hat vor kurzem ein erstes Teaser Video zum kommenden 2010 ROUSH Mustang veröffentlicht. In diesem Video gibt es noch kein neues Modell zu sehen, vielmehr wird ein wenig Geschichte erzählt und zum Entstehungsprozess berichtet. Der neue ROUSH Mustang wird am 18. März der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Video seht ihr, wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “2010 ROUSH Ford Mustang Teaser Video” »

2010 ROUSH Ford Mustang wird im März vorgestellt

roush-logoROUSH Performance hat via Newsletter angekündigt, dass sie am 18. März dieses Jahres, den neuen 2010 ROUSH Ford Mustang mit dem Codenamen „Firecracker“ vorstellen werden. Damit stellt ROUSH bereits die 5te Generation an Mustangs vor. Genaue Details gibt es noch keine, wir sind gespannt!
[Source:Mustangblog]

ROUSH kündigt P-51B Mustang für 2009 an

p_51b_1.jpg
Mit dem P-51A hatte ROUSH dieses Jahr viel Erfolg und musste sogar die Stückzahl, des limitierten Fahrzeugs, aufgrund der hohen Nachfrage, von 51 auf 100 erhöhen. Nun hat ROUSH ein weiteres Jahr mit dem P-51 angekündigt und ihn P-51B genannt. Als Neuerungen werden verbesserte 14 Zoll Bremsen verbaut und die Felgen sind jetzt in schwarzem Chrom lackiert, sowie Cooper RS3 Reifen montiert. Im Innenraum wurde eine Anzeige hinzugefügt was den aktuellen Boost des Kompressors anzeigt. Der Rest des P-51 ist baugleich mit der A-Serie, 510 PS aus einem Kompressor V8, Fahrwerk von ROUSH und das typische Flugzeugfarbschema.
Hier geht es weiter “ROUSH kündigt P-51B Mustang für 2009 an” »

Superformance baut zusammen mit ROUSH den MKIII-R Roadster

superformanceroushmkiii_01_1.jpg
Die Firma Superformance ist die einzige Firma welche von das von Shelby lizenzierte Cobra Replica Kit bauen darf. In Zusammenarbeit mit dem Tuner ROUSH hat man jetzt ein Special Edition MKIII-R Roadster vorgestellt. Diese Cobra basiert auf dem 427 Crate Motor V8 von ROUSH welcher 576 PS auf die Straße bringt. Zudem gibt es ein eigenes Fahrwerk, eine Karosserie aus Fiberglas, Wilwood Bremsen, eigene Cobra Sitze mit 4 Punkt Gurten, runder herum schwarze Chrom Akzente, Roush Fußmatten und und und. Dieses Paket gibt es ab sofort zu kaufen und wird als Upgrade zum normalen MKIII verkauft. Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Superformance baut zusammen mit ROUSH den MKIII-R Roadster” »

ROUSH Mustangs erhalten Genehmigung für die NHRA

roush428r_highres_500.jpg
In den NHRA Stock Car drag racing Wertungen, sind generell nur Fahrzeuge mit original Hersteller Motoren, zulässig. Erstmals hat ROUSH es jetzt geschafft als Tuner in dieser Klasse eine Lizenz zu erhalten und mit zwei ROUSH Turbogeladenen Antrieben an den Start zu gehen. Dies ist zum einen der 430 PS starke Stage 3 Mustang und der 510 PS starke V8 aus dem P-51A, welche nun für die Stock und SuperStock Klasse, zugelassen wurden.
Hier geht es weiter “ROUSH Mustangs erhalten Genehmigung für die NHRA” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com