Posts tagged ‘saleenmustang’

Autotuner Saleen vor dem Verkauf

dangurneymustang04_1.jpg
Seit der Firmengründung im Jahre 1983, hat der Fahrzeughersteller Saleen bereits eine lange Geschichte hinter sich. Einige der stärksten Mustangs kommen aus dem Hause Saleen, ebenso der Saleen S7 welcher zu den begehrtesten Supersportlern gehört. Nachdem Firmengründer Steve Saleen vor kurzem die neue Edeltunermarke SMS Supercars öffentlicht vorstellte, steht seine Hausmarke Saleen, nun zum Verkauf! Saleen ist ebenso verantwortlich für den Bau des Ford GT’s oder der Dodge Viper. Derzeit wird geprüft in wie weit ein Verkauf möglich ist, Anfang 2009 will man dann mit dem Verkauf beginnen.
[Source: Auto News]

Saleens 2009 Dark Horse Extreme edition Mustang

saleendarkhorse_01_1.jpg
Wie bereits vor ein paar Tagen angekündigt, hat Saleen nun den 2009 Dark Horse Mustang vorgestellt. Der stärkste und schnellste (und dunkelste) Saleen der jemals auf Basis des Ford Mustangs gebaut wurde. Dabei werden 620 PS und 800 Nm aus dem, bereits im S302 Extreme Mustang verwendeten und mit dem Speedlab SuperShaker getunten, 5.0L V8 produziert. Dazu gibt es ein extra angefertigtes schwarzes In- und Exterior, einen handsignierten Motor, Navigationssystem und Sportledersitze. Von dem Dark Horse Mustang wird es nur 25 Stück geben und der offizielle Verkaufspreis liegt bei 99.995 Dollar. Im November dieses Jahres wird er in Produktion gehen.
Hier geht es weiter “Saleens 2009 Dark Horse Extreme edition Mustang” »

Saleen kündigt „Dark Horse“ Mustang an

saleendarkhorse3_1.jpg
Der 2010 Ford Mustang ist noch nicht einmal zu haben und dennoch kündigt Saleen bereits den „Dark Horse“ an! Bereits nächste Woche wird dieser offiziell vorgestellt und ausgestattet mit einem 620 PS starken V8 aus dem S302 Extreme. Der „Dark Horse“ wird, zusammen mit dem neuen SuperShaker System (welcher erstmals in dieser Kombination angeboten wird), wohl ein echtes Geschoss! Die Produktion wird im Herbst beginnen und nur 25 werden gebaut, übrigens im Matt-Schwarz Stil! Mehr Infos gibt es nächste Woche bei der offiziellen Veröffentlichung!
[Source:autoblog]

Saleen/JDM Engineering Sterling Edition Drag Version erstmals auf der Rennstrecke

sterlingdebut.jpg
JDM Engineering und das Team von Saleen Speedlab arbeiten zusammen an einer Drag Version, des Sterling Edition Mustangs. Nun wurde das Auto erstmals auf die Rennstrecke losgelassen. Letztes Wochenende erreichte es auf der 1/4 Meile auf der Milan Dragrennstrecke eine Zeit von 10.418 bei 130.4 mph, bereits beim ersten Versuch! Das Video zum Lauf gibt es nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Saleen/JDM Engineering Sterling Edition Drag Version erstmals auf der Rennstrecke” »

Saleen Gurney Edition Mustang erreicht Händler

gurneyarrives01_1.jpg
Ende März kündigte Saleen ein Dan Gurney Sondermodell des Ford Mustangs an, der Saleen Gurney Edition Mustang, welcher jetzt die ersten Händler erreichte. Dan Gurney persönlich ließ es sich nicht nehmen um die letzten Einstellungen am Mustang vorzunehmen. So wurde das Fahrwerk, seinen Wünschen angepasst und optimiert. Der Saleen Mustang 4.6L V8 leistet 465 PS und kommt mit speziellen 19 Zoll Leichtgewicht Felgen daher, einem Gurney Edition Bodykit, eigenen Decals und Aufklebern und auch das Interior wurde speziell von Gurney um design’t und angepasst. Der Saleen ist auf nur 300 Stück begrenzt und damit wiedermal ein echtes Sammlerstück. Mehr Fotos gibts nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Saleen Gurney Edition Mustang erreicht Händler” »

Saleen bietet 302 cui Motor als crate engine an

s302e_abg10_1.jpg
Saleen hat sich nun dazu entschlossen, seinen 302 V8 Motor als crate engine (out of the box) anzubieten. Erstmals hat man so die Möglichkeit einen Saleen Motor in sein eigenes Fahrzeug zu bauen. Von vielen gelobt wird dieser zum Beispiel im Saleen S302E Mustang verwendet. Dieser 5.0 Liter Motor wird mit verschiedensten Modifikationen zwischen 390 und 580 PS leisten können und soll absofort lieferbar sein.
Hier geht es weiter “Saleen bietet 302 cui Motor als crate engine an” »

Saleen zeigt automatisches Glasdach für den S197 Mustang

saleenpower_top_big_1.jpg
Viele Infos zu diesem Glasdach welches Saleen auf der New York Auto Show vorgestellt hat, gibt es leider nicht, bisher nur dieses Foto! Inspiriert wurde Saleen sicher von der neuen Glasdach Option für den Ford Mustang. Was allerdings neu ist bei der Saleen Version für den S197 Mustang, ist die Tatsache, dass es sich bei Bedarf nach hinten automatisch öffnen lässt! Auf dem Foto ist schön zu sehen, wie das Glas nach hinten verschoben wird.
[Source: Stangnet]

Saleen Gurney Signature Edition Mustang

dangurneymustang01_1.jpg
Saleen und seine Sondermodelle … nach der Sterling Edition, dem H302 Supercharged, der American Flag Edition Patriot, dem S302 Extreme etc., kommt nun ein weiteres Sondermodell auf den Markt. Der Dan Gurney Signature Edition Saleen Mustang, er ist angelegt an den 1969 Trans Am Mustang von Gurney’s mit den unverwechselbaren Front- und Heckspoilern, der Motorhaube und natürlich deren Lackierung. Angebtrieben wird er durch den Saleen-supercharged 4.6L V8 Motor, welcher 465 PS produziert und durch die Saleen Rennaufhängung und dank den Pirelli Corsa Reifen auch sicher auf die Straße überträgt. Im Innenraum gibt es eine zweifarb Sitzkombi mit Gurney’s Unterschrift auf dem Armaturenbrett. Noch steht leider kein Preis fest, nur eine Stückzahl von 300 Einheiten.
Hier geht es weiter “Saleen Gurney Signature Edition Mustang” »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com