Your browser (Internet Explorer 6) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.
X

Posts tagged ‘SEMA’

SEMA 2010: CGS Motorsports baut custom 2011 Chevrolet Camaro


Die amerikanische Firma CGS Motorsport, Spezialist für Auspuff- und Luftansaugungsysteme, hat nun angekündigt auf der diesjährigen SEMA einen ganz speziellen 2011er Chevrolet Camaro vorzustellen. In den letzten beiden Jahren hatte man bei CGS Fahrzeuge von Ford umgebaut und ausgestellt, den ReFlex und Flatback Mustang, nun ist man zu Chevrolet gewechselt. Der neue Camaro wird dabei durch verschiedenste Produkte aus dem Zubehörmarkt aufgewertet, so wird er ein custom paint job bekommen. Eine Motorhaube im ZR1 Stil, ein Bodykit aus dem Hause ACS, eigens hergestellte Ledersitze von Pecca, sowie eine Auspuffanlage von CGS und einen Twin-Screw Kompressor, welcher den Camaro zu einer Leistung von 500 PS verhilft. Wer den Camaro live sehen will, der sollte sich im November einen Flug zur SEMA nach Las Vages buchen. Sie findet wie immer im Convention Center vom 2.-5. November 2010 statt.
Continue reading “SEMA 2010: CGS Motorsports baut custom 2011 Chevrolet Camaro” »

Erster Ford Mustang Cobra Jet FR500CJ verlässt das Werk

cobra_jet_001_01
Im letzten Jahr auf der SEMA in Las Vegas offiziell vorgestellt, rollte jetzt am 18. Dezember 2008, der erste Ford Mustang Cobra Jet FR500CJ vom Band. Nummer #01 von 50 Stück die gebaut werden. Der FR500CJ ist ein reiner Drag Racing Mustang, ausgestattet mit einem getunten 5,4L V8 Motor, welcher 400 PS leistet und wahlweise mit 6-Gang Hand- oder 3-Gang Automatikschaltung, ausgeliefert wird. Der erste FR500CJ trägt übrigens auch die passende VIN zum Fahrzeug, FR500CJ001. Der Cobra Jet hat keine Straßenzulassung und ist ein reiner Rennwagen, welcher für 69.900 Dollar geordert werden kann. Mehr Fotos gibts nach dem Klick.
Continue reading “Erster Ford Mustang Cobra Jet FR500CJ verlässt das Werk” »

Dodge Challenger R/T „Fired Up“

projectrt01r
Angefangen hat alles im Sommer 2008. Ziel war es, für einen Contest von MSN Autos, einen Dodge Challenger RT zu designen. Er sollte ein Farbkonzept erhalten, so wie man sich seinen R/T designen bzw. zusammenstellen würde. Gewonnen hat letzten Endes dieser Traum in Flammen. Der Designer konnte es gar nicht glauben, denn was mit einer Zeichnung anfing, wurde nun Realität. Der Gewinn war eben dieser Dodge Challenger R/T mit seinem Design. Bereits auf der SEMA und der LA Autoshow sollte er ausgestellt werden, die Lieferung verzögerte sich jedoch. Nun, ein paar Tage vor Weihnachten konnte der R/T nun abgeholt werden. Mehr Fotos seht ihr nach dem Klick. Gratulation dem Gewinner Jonsibal!
Continue reading “Dodge Challenger R/T „Fired Up“” »

Autoblog: Hurst HEMI Challenger im Test

hurstchallengerfd_01

Bereits im November offiziell auf der SEMA vorgestellt, der HURST Dodge Challenger, nun schon im ersten Test durch den autoblog. Der autoblog liefert somit den ersten Fahrbericht vom HURST Challenger! Wie er sich fährt und wo seine Schwächen liegen, könnt ihr auf dem autoblog nachlesen.

2009 HURST Dodge Challenger – Preise und Leistungsangaben

challengerwhitegold.500.jpg
Hurst stellte vor kurzem den HURST Dodge Challenger auf der SEMA 2008 in Las Vegas vor. Nun wurden die Preise für die Tuningpakete veröffentlicht. Es werden 4 Leistungsstufen angeboten welche von 2-5 nummeriert wurden. Series 2 schlägt mit 18.350 Dollar zum Serien Challenger R/T zu buche (Macht in Summe 48.895 Dollar), welches 352 PS bietet, 20 Zoll Felgen und eine spezielle Farb- und Aufkleberpaket beinhaltet. Das Toppaket „Series 5“ macht dem SRT8 Beine und für 33.150 Dollar (75.395 Dollar inkl. SRT8) bekommt man dann stolze 572 PS, welche mittels eines Vortech Kompressors aus dem 6.1L HEMI V8 herausgeholt werden. Im Paket enthalten ist dann ein spezieller Hurst „HARD-DRIVE®“ shifter, 20 Zoll Felgen, Magnaflow Auspuffanlage, K&N Luftfilter, Farb- und Aufkleberpaket, Eibach Fahrwerk, Hurst Ledersitze, ein neuer Spoiler, goldene Rennstreifen, eine Abdeckung für das Fahrzeuge in Wagenfarbe und zusätzlich kann man sich für die limitierte weiße Farbkombi entscheiden. Mehr Infos gibt’s nach dem Klick.
Continue reading “2009 HURST Dodge Challenger – Preise und Leistungsangaben” »

VIDEO: Dodge Challenger SRT10 Concept

challenger_srt10_concept_007_1.jpg
Letzte Woche war das Dodge Challenger SRT10 Concept, auf der diesjährigen SEMA in Las Vegas zu sehen. Nun hat die Seite Road2Road ein Video des SRT10 nachgereicht und erstmals ist der, von einem Viper Motor angetriebene Chally, in Action zu sehen und zu höhren. Angefeuert von einem 8,4L V10 Motor, werden 600 PS mobilisiert, bei 760 Nm Drehmoment. Zusammen mit einer Carbon Shaker Haube, neuem Spoiler, Front- und Hecklippe, BILSTEIN Federung, größeren Reifen und Bremsen, sowie einer Vierrohrauspuffanlage, wird das Concept dem stärkeren Motor angepasst. Im Innenraum, viel Carbon und neue Sportsitze und dem berühmten roten Start-Engine Knopf aus der Viper! Das Video sowie Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Continue reading “VIDEO: Dodge Challenger SRT10 Concept” »

SEMA2008: Ford’s FR500CJ Cobra Jet Mustang

cobrajetsema08_01_1.jpg
Ford hat mit diversen Fotos, einem Video und auch schon ersten Details keinen Hehl aus dem kommenden FR500CJ gemacht. Auf der SEMA wurde dieser nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Zusammen mit den anderen FR500 Mustangs aus dem Ford Racing Katalog, ist dieser Mustang rein für den Rennsport, dem Drag Racing konzipiert. Es werden nur 50 Stück gebaut und leider auch noch eine schlechte Nachricht, es sind bereits alle ausverkauft! Ford hat allerdings angekündigt weitere Cobra Jets anzubieten, der Preis liegt bei 69.900 Dollar pro Fahrzeug, welche Serienmäßig mit einem 5,4L Kompressor V8 ausgestattet sind und 400 PS leisten werden. Ausgestattet mit speziellen Drag Racing Reifen und einem 6-Gang Schaltgetriebe werden diese Fahrzeuge ab sofort produziert und Anfang 2009 ausgeliefert! Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Continue reading “SEMA2008: Ford’s FR500CJ Cobra Jet Mustang” »

SEMA2008: Sean Hyland Motorsport GT500 King Cobra

seanhylandkingcobra_01_1.jpg

Fotos von Weblogs, Inc.

Shelby hatte mit dem Bau der Cobra eine einfache Idee verfolgt, große Motoren mit einem „kleinen“ Auto zu kombinieren. Herausgekommen ist ein Sportwagen der 60’iger, welcher noch heute lebt und vor allem begeistert! Neben diversen Kits, bietet Shelby seine eigene Version der Cobra mit der Chassisnummer CSX4000 an. Der Verkäufer hat nurmehr zu entscheiden welcher Motor verbaut wird. Nevada Classivs, Inc. hat zusammen mit Sean Hyland Motorsport, aus Woodstock (Ontario in Canada), die King Cobra gebaut. Einen Aluminium 5,4L V8 aus einem Ford GT500 genommen, zusammen mit einem 2,8L Kenne Bell Kompressor ausgestattet und mit E85 Benzin befeuert! So erreicht diese Cobra eine Leistung von unglaublichen 1000PS. Natürlich wurden Bremsen, Fahrwerk und Aufhängung der Leistung angepasst und aufgewertet.
Continue reading “SEMA2008: Sean Hyland Motorsport GT500 King Cobra” »