Posts tagged ‘video’

Inoffizeller neuer Weltrekord im Driften mit einem 2010 Ford Mustang GT

drift_ford_mustang_gt
Vaughn Gittin Jr. wollte es wissen und hat auf dem Las Vegas Motor Speedway die Reifen qualmen lassen. In einem normalen 2010 Ford Mustang GT versuchte er den bisherigen Driftweltrekord von 1260m zu brechen! Seine Waffe – Falken Azenis ST-155 Reifen mit denen er in 2 Minuten und in einem 60m Radius, einen neuen Rekord von 1915m aufstellte! Natürlich muß er dies ein zweites mal wiederholen damit der Rekord auch angerechnet wird. Das Video gibts nach dem Klick!
Hier geht es weiter “Inoffizeller neuer Weltrekord im Driften mit einem 2010 Ford Mustang GT” »

2010 ROUSH Ford Mustang Teaser Video

2010-roush-teaser
Der Tuner ROUSH hat vor kurzem ein erstes Teaser Video zum kommenden 2010 ROUSH Mustang veröffentlicht. In diesem Video gibt es noch kein neues Modell zu sehen, vielmehr wird ein wenig Geschichte erzählt und zum Entstehungsprozess berichtet. Der neue ROUSH Mustang wird am 18. März der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Video seht ihr, wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “2010 ROUSH Ford Mustang Teaser Video” »

Steve McQueen Nachahmer – Ford Mustang GT/CS Sprung mit 160km/h

mcqueen_jump

Mit 160 km/H im Steve McQueen Stil über einen Hügel zu brettern, das ist entweder verrückt, riskant oder ziemlich mutig. Wie genau die Sache ausgeht kann man leider nicht nachvollziehen, da das Video vorzeitig abgedreht wird. Wer mal einen Mustang GT/CS gebraucht kauft, sollte also aufpassen und bitte liebe Kinder, nicht nachmachen!
Hier geht es weiter “Steve McQueen Nachahmer – Ford Mustang GT/CS Sprung mit 160km/h” »

Corvette ZR-1 mit knapp 320km/h auf der Autobahn

zr1_autobahn_320_1.jpg
Der Autoblog Niederlande hat vor kurzem ein Video gepostet, indem eine der ersten produzierten Corvette ZR-1 zu sehen ist. Sie wird auf eine kurze Testfahrt über die deutsche Autobahn gejagt und nur durch den dichten Verkehr bei etwa 315km/h (195mph) gestoppt. Das komplette Video gibt es wie immer nach dem Klick zu sehen.
Update: Übrigens war diese ZR-1 auf dem Weg ins italienische Nardo wo sie bei Auto Mobil für den TV-Sender VOX auftreten sollte. Bei der aufgezeichneten Show handelte es sich um ein Hochgeschwindigkeitsrennen. Die ZR-1 erreichte stolze 332 km/h und ließ damit einige Konkurrenz hinter sich.
Ergebnisse:
Aston Martin DBS: 309 km/h
Dodge Viper SRT-10: 319 km/h
Porsche 911 GT2: 330 km/h
Lamborghini Gallardo LP 560-4: 324 km/h
Chevrolet Corvette ZR1: 332 km/h
Mercedes SL65 AMG Prototyp: 348 km/h
Hier geht es weiter “Corvette ZR-1 mit knapp 320km/h auf der Autobahn” »

Video: Corvette ZR1 mit einer 7:26.4 Zeit auf dem Nürburgring

071008_5.jpg
Bereits letzten Monat legte GM mit der neuen Corvette ZR1 eine super Rundenzeit auf dem Nürburgring vor, jetzt liefert GM das Video nach! In 7:26.4 war die Runde bereits vorbei, das sind 17 Sekunden schneller als der letzte Corvette Rekord mit einer Z06 im Jahre 2005, gefahren von Jan Magnussen. Diesmal saß GM Entwickler Jim Mero am Steuer und er ist mit dieser Zeit nur 1 Sekunde langsamer als der derzeit stärkste Rivale, dem Nissan GT-R V-Spec. Eine komplette Liste aller Rundenzeiten findet ihr auf Wikipedia. Das Video zur schnellen Runde findet ihr nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Video: Corvette ZR1 mit einer 7:26.4 Zeit auf dem Nürburgring” »

2008 Barrett-Jackson: Erste Highlights und Videos Online

2202107836_b342447a0d_o_1.jpg
Am gestrigen Freitag war es soweit und die ersten Highlights, in Sachen American Muscle Car, kamen bei der Barrett-Jackson Auktion unter den Hammer. Darunter auch dieser 1971 Chevrolet Camaro Z28 welcher für $100.000 den Besitzer wechselte.
2201316447_504d57d210_o_1.jpg
Auch dieser 1969 Mercury Cyclone GT wechselte für $135.000 den Besitzer. Das sind allerdings eher noch kleine Fische, denn erst am heutigen Samstag werden die großen Verkauft, wie zB. den 2008 Shelby GT500 KR, die 2009 Corvette ZR1, den 2008 Challenger SRT8 und nicht zu vergessen, den 1969 Shelby GT500 von Caroll Shelby himself.
Hier geht es weiter “2008 Barrett-Jackson: Erste Highlights und Videos Online” »

2007 Ford Shelby GT500 Convertible im Tracktest

07.ford.mustang.gt500.f34.500_1.jpg
Nachdem Edmunds den Ford Mustang Shelby GT gegen einen Subaru Impreza WRX STi antreten lassen hat, wurde jetzt das 2007 Ford Shelby GT500 Convertible genauer unter die Lupe genommen. Mit einem eindeutigen und ernüchternden Ergebnis … „The First 500-Horsepower Car That’s Hard To Like“.
Mit 500PS an Board und einem Design das die Herzen, der Freunde von 1968, höher schlagen läßt, kam der Shelby auf der Teststrecke leider weniger gut an. Zumal der Shelby GT500 aktuell das günstigste Cabrio mit 500PS ist, merkt man leider auch das die Fahreigenschaften bei 1968 stehen geblieben sind. „The problems start when the car moves.“ Ausführliche Details und natürlich ein Video gibts bei edmunds.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com