Posts tagged ‘mustang’

GeigerCars stellt seine Variante des 2010 Ford Shelby GT500 vor


Karl Geiger, der extreme Tuner und Importeur aus dem gemütlichen, bayrischen München hat mal wieder Hand angelegt und dem neuen 2010 Shelby GT500 nochmals die Sporen gegeben. Dank Kompressorumbau, größeren Drosselklappen, ein modifiziertes Einspritzsystem, ein 100-Millimeter-Luftmassenmesser sowie bearbeitete Zylinderköpfe erreicht Geiger eine Leistung von extremen 810 PS aus dem 5.4L V8 Motor bei 945 Nm Drehmoment! Der Mustang soll so eine Spitzengeschwindigkeit von 354 km/h erreichen! Eine 3-Scheiben-Carbon-Kupplung erzeugt eine ruckfreie Kraftübertragung. Damit so viel Leistung auch in Vortrieb umgesetzt werden kann, spendierte GeigerCars dem Shelby ein spezielles Rennsportfahrwerk und OZ-Felgen in 8,5 und 10×20 Zoll, die dank Michelin-Hochleistungspneus in 245/35ZR20 und 285/30ZR20 für adäquate Gripverhältnisse sorgen. Im Gegensatz dazu steht die knackige 6-Kolben-Hochleistungsbremse an der Vorderachse mit 380 Millimeter großen, gelochten oder wahlweise auch geschlitzten Bremsscheiben. Mehr Fotos gibts wie immer nach dem Klick!
Hier geht es weiter “GeigerCars stellt seine Variante des 2010 Ford Shelby GT500 vor” »

Drifting Spaß mit Ford Mustang und den japanischen Freunden


Wer auf drifting Action steht, der sollte jetzt alles stehen und liegen lassen und sich folgendes Video ansehen. Joshua Herron und Will Roegge haben sich zusammengetan und dieses Video aufgenommen. Der Soundtrack kommt von den White Rabbits. Viel Spaß beim anschauen, wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Drifting Spaß mit Ford Mustang und den japanischen Freunden” »

2011 Ford Shelby GT350


Endlich, nach nun mehr über 40 Jahren bringt Ford den Nachfolger des 1964-1970 gebauten Shelby GT350 erneut auf den Markt – den 2011 Shelby GT350! Eine Kompressor geladene Variante des neuen 2011er Ford Mustang mit dem 5.0L V8 Motor. „1964 war es als Shelby Amerika, Ford gebeten hat ein ’sekretärinnen‘ Fahrzeug in ein Rennauto zu verwandeln und so dem Mustang beim Verkauf zu helfen“ so Carroll Shelby. „Unser Shelby GT350 mischte die Rennstrecke auf und GM sowie Chrysler Besitzer fürchteten sich vor diesem Gegner. Die echten Fans sehnten sich nach einem Nachfolger, nachdem der originale GT350 zuletzt im Jahre 1970 vom Band lief. Nun gibt es den Nachfolger, welcher dem Namen GT350 alle Ehre macht.“ Der GT350 holt dank Kompressor eine Leistung von 500 PS aus dem 5.0L V8, zusammen mit einem manuellen 6-Gang Getriebe und einer mittig gelegenen Auspuffanlage, ala Mini Cooper S oder dem neuen Golf R. Der stärkeren Leistung angepasst gibt es eine verbesserte Bremsanlage und diverse andere Upgrades. Der GT350 startet in den USA bei einem Preis vom 33.995 Dollar plus den normalen Mustang GT, denn den GT350 gibt es nur als ‚Upgrade‘. Mehr Fotos und Infos nach dem Klick.
Hier geht es weiter “2011 Ford Shelby GT350” »

2011 Ford Mustang GT DUB Edition für Rapper Nelly


Der HipHop Artist Nelly und die Ford Motor Company, haben zusammen diesen 2011 Ford Mustang GT DUB Edition entwickelt. Der GT wurde speziell für sein neues Album Cover entworfen und mit Hilfe des DUB Magazines sprichwortlich aufgemotzt. So erhielt er ein Widebodykit, eine neue schwarze Lackierung mit sxhwarzen Rennstreifen, 22 und 24 Zoll Felgen mit neuen Pirelli Reifen. Dazu noch ein costum Grill mit DUB Logo, verdunkelte Rückleuchten, „Angeleyes“ und eine Auspuffanlage von Borla. Im Inneren findet man natürlich feinstes Leder und eine JL Audioanlage mit 12″ Subwoofern, Verstärker und neuen Lausprechern.
Hier geht es weiter “2011 Ford Mustang GT DUB Edition für Rapper Nelly” »

Ford Mustang auch 2010 mit Glassdach verfügbar

10must_glssroofrear_hr
Ford hat wie erwartet jetzt beknnat gegeben, dass es für den aktuellen 2010 Ford Mustang, ebenso wie beim Vorgängermodell auch ein Glassdach, optional verfügbar sein wird. Das Glassdach schluckt 90% der gefährlichen UV Strahlen und ist mit einer speziellen Schutzschicht ausgestattet um die Insassen vor zu viel Hitze zu schützen. Das Glassdach ist für beide Versionen verfügbar, dem V6 und dem GT V8 und kostet 1.995 Dollar. Mehr Details gibt es wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Ford Mustang auch 2010 mit Glassdach verfügbar” »

Zum 45. Geburtstag gibts den Iacocca 45th Anniversary Edition Ford Mustang

iacoccamustang_01
Den Ford Mustang gibt es mittlerweile seit dem 9. März 1964, sprich vor 45 Jahren lief der erste Mustang vom Band. Aus diesem Grund lies es sich Lee Iacocca persönlich nicht nehmen und stellte jetzt den 2009 Iacocca 45th Anniversary Edition Ford Mustang der Öffentlichkeit vor. Lee Iacocca gilt als der Vater des Mustangs – er war an der Entwicklung des Mustangs maßgeblich beteiligt und im Jahre 1964 Generaldirektor bei Ford. Er war es der Carroll Shelby gebeten hat, spezielle Versionen des Mustangs zu erbauen. Nun, 45 Jahre später, stammt auch der 2009 Iacocca 45th Anniversary Edition Ford Mustang aus den Händen von Lee Iacocca. Die Karosseriedesign wurde von Michael Leone entworfen und umgesetzt von der Gaffoglio Familie Metalcrafters. Umgesetzt wurde eine Fastback Version mit einer neu gestalteten Front und einer fliesend übergehenden Heckpartie. Im Inneren gibt es feinstes Leder im Diamanten Design und natürlich Lederlenkrad. Überall findest sich das „I“ Logo und der Iacocca Schriftzug wieder. Passend zum dicken auftreten des Mustangs, gibt es 20 Zoll Felgen im Iacocca Design und passende Goodyear Eagle Reifen. Vom Motor her wurde nicht so viel verändert, aus dem Ford Racing Angebot wurde lediglich eine neue Frischluftzufuhr und das Handling Paket mit neuen Stoßdämpfern und Federn, verbaut. Optional kann natürlich noch ein Turbolader, dieser leistet mit dem 4,6L V8 Beine dann 400 PS und das 14 Zoll Bremssystem aus dem Hause Ford gekauft werden ohne das die Garantie des Wagens verfällt. Nur 45 Stück dieses Wagens werden bei Galpin Ford im Süden Californias gebaut. Mehr Informationen und Fotos gibts wie immer nach dem Klick.
Hier geht es weiter “Zum 45. Geburtstag gibts den Iacocca 45th Anniversary Edition Ford Mustang” »

Video: Classic Design Concepts und ihr 2010 Mustang GT Convertible


Mit diesem Burnout Video stellt Classic Design Concepts anscheinend seine Version des 2010 Ford Mustang GT Cabrios vor! Der GT leistet 438 PS welche mittels Turbolader und ProCharger erzielt werden. Das ganze ist jedoch nur ein Showfahrzeug um zu zeigen wie sich Classic Design Concepts den Mustang vorstellen.
[Source: Mustangblog]

Ford Mustang und Dodge Challenger in der 2010 NASCAR Serie

0000dodgechallengersrt8chi
Ob Muscle Cars und die NASCAR Serie zusammenpassen, das sei jetzt mal in dahin gestellt. Dennoch hat Fox Sports angekündigt im nächsten Jahr den Ford Mustang und den Dodge Challenger, als Karosserieform in die Serie zu bringen. Dies soll zum einen neue Zuschauer anlocken und natürlich den Verkauf der Serienfahrzeuge pushen. Am 26. Juni sollen die neuen Designs bestätigt werden und 2010 erstmals zum Einsatz kommen. General Motors hat bereits angekündigt nicht mit dem Camao diesen Schritt gehen zu werden.
[Source: Fox Sports via autoblog via Cars]

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com